Home >  Aktuelles > Neuigkeiten    

2. Call: Startup Stipendium für Gründer/innen

vom 30. Januar 2017

© HWR Berlin, Startup Incubator

Das Förderprojekt „Berliner Startup Stipendium“ geht in die nächste Runde! Junge Gründer/innen und Startups haben vom 08.02.2017 bis 12.03.2017 wieder die Chance, sich mit Unterstützung des Startup Incubators der HWR Berlin eine Förderung zu sichern und ihre Gründungsideen an den Markt zu bringen.

 

Die zweite Stipendienrunde startet mit einem Pop-Up-Event am 07.02.2017 im Startup Incubator, dem Gründungszentrum der HWR Berlin. Das Team des Incubators stellt das Förderprogramm allen Interessenten eingehend vor, klärt über Anforderungen, Richtlinien und den Bewerbungsprozess auf und beantwortet individuelle Fragen dazu.

 

Um das Stipendium bewerben können sich Gründer/innen mit Geschäftsideen, die Lösungen für gesellschaftliche, ökonomische und ökologische Probleme bieten. Dabei kann das Spektrum der technologischen Neuerungen von Apps bis zu innovativen Herstellungsverfahren von Produkten reichen. Die Bewerber/innen sollten über ein erstes Gründungskonzept verfügen und sich in der Vorbereitung der Marktreife befinden.

 

Die Frist zur Einreichung von Bewerbungsunterlagen beginnt am 08.02.2017 und endet am 12.03.2017.

 

Im ersten Call im Herbst 2016 gingen 50 Bewerbungen im Startup Incubator der HWR Berlin ein. Mittlerweile werden 33 Stipendiaten in insgesamt 13 Gründungsteams mit 1.500€ pro Stipendiat und Monat sowie durch umfangreiches Mentoring und Coaching unterstützt. Zusätzlich erhalten die Teams kostenlose Arbeitsplätze und Zugang zu den Hochschullaboren.

 

Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin vergibt die Stipendien in Kooperation mit den Partnerhochschulen Beuth Hochschule für Technik Berlin, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin sowie der Universität der Künste Berlin.

 

Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen erhalten Sie beim Pop-up Event am 07.02.2017. Jetzt anmelden unter: Berliner Startup Stipendium