Home >  Aktuelles > Neuigkeiten    

790 Erstsemester im Dualen Studium

vom 07. November 2017

Ein bis zur letzten Reihe gefülltes Auditorium maximum, ein Meer von roten HWR-Taschen und viele glückliche Gesichter – das ist der Semesterstart am Fachbereich Duales Studium der HWR Berlin. Der Fachbereich begrüßt in diesem Semester insgesamt 790 Studienanfänger/innen.

 

Viele der Studierenden mussten schon ein Jahr vor dem Abitur eine Studienentscheidung treffen,  sich  in mehrstufigen Auswahlprozessen beweisen und in Vorstellungsgesprächen überzeugen, um einen der begehrten dualen Studienplätze zu bekommen. Am 23.10. wurden sie für ihre Mühen belohnt und von Prof. Dr. Harald Gleißner, dem Ersten Vizepräsidenten der HWR Berlin, herzlichst willkommen geheißen.

 

Wertvolle Informationen über die Hochschule, den Campus und welche Studienfächer die Stuhlnachbar/innen gewählt haben, erhielten sie vom Dekan des Fachbereichs Duales Studium, Prof. Dr.-Ing. Helmut Schmeitzner. Trotz aller Belastungen, die ein duales Intensivstudium mit sich bringt, lautete die letzte Empfehlung des Dekans „Genießen Sie Ihre Studienzeit“. Zahlreiche Service-Einrichtungen wie die Studienberatung und das International Office gaben den Erstsemestern persönliche Ratschläge, so dass diese nach ihrem ersten Besuch im Audimax bestens für den Hochschulalltag gewappnet sind.

 

Das Audimax ist der beliebteste Raum für Klausuren, aber bis zum nächsten Saalbesuch dauert es noch drei Monate. Dazwischen liegt ein Semester voller interessanter Vorlesungen, neuer Freundschaften – und für viele Studierende eine neue Stadt zum Kennenlernen.

 

Die HWR Berlin wünscht den Studienanfänger/innen einen guten Start und ein erfolgreiches Studium!