Home >  Aktuelles > Neuigkeiten    

Auszeichnung für kreative Netzwerkarbeit

vom 16. Mai 2017

© BMBF

Der „Berliner MINT-Verbund Deutschlandstipendien“, dem auch die HWR Berlin angehört, wurde am 11. Mai von der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Dr. Johanna Wanka, als Preisträger im Wettbewerb „Engagement gewinnen, Vernetzung gestalten“ für besonders kreative Netzwerkarbeit ausgezeichnet.

 

Der Berliner Verbund präsentierte eines der kreativsten Konzepte, um private Förderer wie Unternehmen, Stiftungen oder Privatpersonen für die Vergabe von Deutschlandstipendien zu gewinnen und sie untereinander zu vernetzen.

Im Verbund machen sich sechs Berliner Hochschulen gemeinsam stark: Für Studierende, kleine und mittelständische Unternehmen der Region und für die Vernetzung von Hochschule und Wirtschaft. Dem Berliner Verbund gehören die Freie Universität Berlin, die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, die Humboldt-Universität, die Technische Universität sowie die Beuth Hochschule für Technik Berlin an.

 

Weitere Informationen