Home >  Aktuelles > Neuigkeiten    

Begrüßung der neuberufenen Professor/innen

vom 25. Oktober 2017

V. l. n. r.: Prof. Dr. Michael Schomäcker, Prof. Dr. Martin Wrobel, Prof. Dr. Fidelio Tata, Prof. Dr. Markus Schaal, Prof. Dr. Karola Knauthe, Prof. Christian Matzdorf, Prof. Dr. Christian Erdmann / © HWR Berlin, Schumann

In diesem Wintersemester haben bislang drei neuberufene Professor/innen ihre Lehr- und Forschungstätigkeit an der HWR Berlin aufgenommen. Sie verstärken die Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften, Duales Studium, Rechtspflege sowie Polizei und Sicherheitsmanagement.

Die HWR Berlin heißt ihre neuberufenen Professor/innen herzlich willkommen:

  • Prof. Dr. Karola Knauthe (Immobilienrecht, insb. Immobilienwirtschaft und -steuerrecht sowie öffentliches Immobilienrecht)
  • Prof. Christian Matzdorf (Kriminalistik mit Schwerpunkt Kriminaltechnik – vorher als akademischer Mitarbeiter)
  • Prof. Dr. Markus Schaal (Wirtschaftsinformatik, insbes.Software-Engineering und Datenbanksysteme)
  • Prof. Dr. Aysel Yollu-Tok (VWL, insb. Sozial- und Wirtschaftspolitik)

Hinzu kommen einige Gastprofessuren. Im Rahmen des Neuberufenenempfangs am 25. Oktober begrüßte die Hochschulleitung die Wissenschaftler/innen und stellte die Möglichkeiten und Anforderungen vor, die das Tätigkeitsfeld an der Hochschule bietet. Darüber hinaus erhielten die Neuberufenen einen ersten Ein- und Überblick über die Zuständigkeitsbereiche der einzelnen Mitglieder der Hochschulleitung.

Dieses spezielle Willkommens- und Einführungsprogramm ist für neue Professor/innen eine wertvolle Orientierungshilfe und die Möglichkeit, über Fachbereichsgrenzen hinweg Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen. Auf der Agenda standen neben einem Einführungskurs in Hochschuldidaktik stand u. a. auch ein Vortrag zum Thema E-Learning und Blended Learning auf dem Programm. 

Um die Qualität der Lehre fortwährend zu sichern, unterstützt die HWR Berlin Professor/innen, Lehrbeauftrage und Dozent/innen mit maßgeschneiderten Fort- und Weiterbildungsangeboten.