Home >  Aktuelles > Neuigkeiten    

HWR Berlin prämiert Optimierungsideen

vom 09. April 2018

© HWR Berlin, shutterstock

Im vergangenen Wintersemester sind 15 Ideen eingegangen. Sechs davon wurden vom Qualitätsgremium angenommen und sollen jetzt zeitnah umgesetzt werden. Fünf der Ideen wurden sogar prämiert. Besonders erfreulich ist, dass die Ideen aus verschiedenen Bereichen der Hochschule eingegangen sind – sowohl Mitarbeitende als auch Professor/innen und Studierende reichten Vorschläge ein.


Die Bandbreite reicht von der Sicherheit in der digitalen Kommunikation bis hin zur Erweiterung des Hochschulsportangebots an beiden Standorten.


Das Qualitätsgremium besteht aktuell aus einer Mitarbeiterin, einem Professor und einem Studenten. Die Bewertung der Vorschläge erfolgt zweistufig – zunächst wird grundsätzlich darüber entschieden, ob ein Vorschlag angenommen werden soll oder nicht, anschließend wird über die Prämierung diskutiert.

 

Wer Ideen oder Optimierungsvorschläge einreichen möchte, kann dies unabhängig von den Semesterzeiten tun. Die Bewertung erfolgt in der Regel zum Semesterende. Alle Informationen zum Ideenmanagement und der Link zum Onlineformular finden Sie unter www.hwr-berlin.de/ideen.

 

Die Beschäftigten und Professor/innen der Hochschule erhalten im nächsten Newsletter weitere Details zu den prämierten Ideen.