Margrit-Falck-Gedächtnispreis

In Andenken an die im Oktober 2007 verstorbene Frau Prof. Dr. Margrit Falck wird der Margrit-Falck-Gedächtnispreis seit 2008 jährlich vergeben. Die inhaltliche Ausrichtung des Preises nimmt Bezug auf Wirkungs- und Forschungsschwerpunkte von Frau Prof. Falck, die seit 1993 Hochschullehrerin für Angewandte Informatik an der FHVR Berlin, einer der Vorgängerhochschulen der HWR Berlin war und sich aktiv im Land Berlin und darüber hinaus für eine Verwaltungsmodernisierung durch die Orientierung auf die Verwaltungsprozesse einsetzte.

 

Noch bis zum 1. Oktober 2017 können sich Absolventinnen und Absolventen aller Studiengänge der HWR Berlin mit ihrer Diplom-, Bachelor- oder Masterarbeit für den Preis bewerben, sofern ihre Arbeit mit mindestens der Note „gut“ abgeschlossen wurde. Das Thema sollte sich mit „Verwaltungsmodernisierung durch den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnik“ befassen. Das Preisgeld beträgt 500 Euro. Der ausgefüllte Vordruck zur Bewerbung um den Margrit Falck-Gedächtnis-Preis ist bei Frau Prof. Dr. Lück-Schneider (HWR Berlin, Campus Lichtenberg) einzureichen.

 

Ab 2018 wird der Preis an die beste Absolventin bzw. den besten Absolventen des Studiengangs Verwaltungsinformatik der HWR Berlin vergeben.

 

Näheres Zur Preisvergabe entnehmen Sie bitte dem Infoflyer.

 

Bei der Begutachtung mitgewirkt haben bisher:

  • Prof. Dr. Heinrich Bücker-Gärtner (HWR Berlin)
  • Prof. Dr. Dorle Linz (HWR Berlin)
  • Prof. Dr. Dagmar Lück-Schneider (HWR Berlin)
  • Prof. Dr. Olaf Winkel (HWR Berlin)
  • Prof. Dr. Ursula Hübner (HS Osnabrück)
  • Prof. Dr. Maria Wimmer (Uni Koblenz)
  • Konrad Kandziora (ITDZ Berlin, Vorstand)
  • Ines Fiedler (ITDZ Berlin, Vorständin)

  • Dr. Stefan Junginger (DYNACON GmbH, Geschäftsführer)
  • Lisa Born (Studentin der HWR Berlin)
  • Steven Kleemann (Student der HWR Berlin)

Bisherige Preisträger/Preisträgerinnen:

  • 2008: Annekathrin Müller
  • 2009: Andreas Poesch
  • 2010: Volker Conlé
  • 2011: Matthias Töpfer
  • 2012: Christian Dahler
  • 2013: Petra Bilke
  • 2014: Dave Schnelle
  • 2015: Lina Bruns
  • 2016: Linda Fitas sowie Holger Keye

weitere Informationen

 
 
 

 
 

Kontakt

Prof. Dr. Dagmar Lück-Schneider
Tel. +49 (0)30 30877-2654