Politeia-Preisverleihung

Wir laden Sie herzlich …

 

zur Verleihung des Politeia-Preises der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR) ein.


Mit dem Politeia-Preis werden herausragende Arbeiten von
Studierenden sowie Absolventen und Absolventinnen der HWR Berlin auf dem Gebiet der Frauen- und Geschlechterforschungsowie der Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern ausgezeichnet.

 

Programm

  • Begrüßung
    Prof. Dr. Andreas Zaby, Präsident der HWR Berlin
    Viola Philipp, Zentrale Frauenbeauftragte
  • Ansprache des Ehrengastes
    Monika Schulz-Strehlow, Präsidentin FidAR e. V.
  • Vorstellung der Politeia-Arbeiten
    Den Politeia-Preis erhält Franziska Pabst für ihre Masterarbeit: "Die rechtliche Stellung des leiblichen, nicht rechtlichen Vaters – die Entwicklung der sogenannten Väterrechte"
    Die drei Politeia-Medaillen erhalten:
    - Vera Buttmann für ihre Masterarbeit: "Prospects for improving rural-urban migrant workers’ housing in PhnomPenh, Cambodia – The case of garment factory workers"
    - Julia Eck für ihre Masterarbeit "Radikalisierung von Frauen in Deutschland für den IS – Ursachen, Erklärungsansätze und Gegenmaßnahmen im internationalen Kontext"
    - Harriet Staudemeyer für ihre Bachelorarbeit: "Die Bedeutung der Genderperspektive im Arbeitsschutz – Ist ein geschlechterneutraler Arbeitsschutz zeitgemäß?"
  • Laudationen
    Die Arbeiten betreuten als Erst- bzw. Zweitbetreuer/innen Prof. Dr. Jan Eickelberg, Prof. Dr. Hans-Gerd Jaschke, Benjamin Kreuchau, Prof. Dr. Martin Kronauer, Prof. Dr. José Magone, Dr. Cordula Meyer-Mahnkopf, Prof. Susanne Sonnenfeld, Prof. Dr. Markus Wissen
  • Preisübergabe
    Prof. Dr. Andreas Zaby und Monika Schulz-Strehlow
  • Musik
    Combo des Polizeiorchesters Brandenburg
  • Kleiner Empfang
    Empfang ab 17.30 Uhr mit abendlichem Imbiss
    Campus Schöneberg, Haus A, 5. Etage, Cafeteria-Lounge

Veranstaltungsdetails
im Überblick

Datum und Uhrzeit

18. Mai 2017

15 Uhr

 

Veranstaltungsadresse

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Campus Schöneberg
Badensche Straße 52
10825 Berlin

 

Haus A

Raum A 2.04

 

Veranstalter

Frauenbeauftragte der HWR Berlin

 

Eintritt
kostenfrei
Um Anmeldung wird gebeten unter:
frauenbuero(at)hwr-berlin.de

 

Anfahrt

 

Weitere Informationen