BWL/Handel

Das duale Bachelor-Studium Betriebswirtschaftslehre/Handel bereitet Studierende auf verantwortungsvolle Tätigkeiten im Groß- und Einzelhandel vor. Im dualen Studium werden nicht nur die betriebswirtschaftlichen Grundlagen vermittelt, sondern die Studierenden erleben, wie Strukturen, Abläufe und Rechtsvorschriften dann im realen Arbeitsumfeld, im jeweiligen Unternehmen funktionieren.


Eckdaten

Fachbereich Fachbereich Duales Studium
Abschluss Bachelor of Arts
Form duales Vollzeitstudium
Beginn immer zum 01.10.
Studiendauer 6 Semester
Studienplätze 90 p. a.
Zusatzvoraus-
setzungen
Die Ausbildungsunternehmen der Fachrichtung Handel haben sich verständigt, dass für den Erfolg des Studiums folgende Voraussetzungen wichtig sind:
  • Abiturnote: 2,3
  • Note Fachhochschulreife: 2,0
  • Mathematiknote: 9 Punkte = 3 +
Akkreditierung Der Studiengang ist von der Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen (AQAS e.V.) erfolgreich akkreditiert und als Intensivstudium mit 210 Leistungspunkten bewertet worden.

Seitenanfang


Berufsfelder

Exzellente Fachkenntnisse, kombiniert mit Methodenwissen, Sprachkenntnissen, Organisationstalent, der Fähigkeit zu interdisziplinärem Denken, einer hohen Sozialkompetenz sowie Flexibilität und Einsatzbereitschaft, sind die Voraussetzung für eine Karriere im Handel.

 

Der Handel bietet schlanke, dezentrale Strukturen, flache Hierarchien, Unternehmertum vor Ort. Dieses, gepaart mit der eigenen Begeisterung für den Handel, eröffnet Chancen, im Bereich Verwaltung oder Vertrieb (z. B. beginnend mit einem Trainee-Programm oder einer Assistentenzeit) in relativ kurzer Zeit eine Führungsposition zu erreichen

Seitenanfang


Studienaufbau

Das duale Studium BWL/Handel beinhaltet alle relevanten Grundlagenfächer einer soliden betriebswirtschaftlichen Hochschulausbildung. Dazu gehören - jeweils zu kompakten Studienmodulen zusammengefasst - die Fächer

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre,
  • Volkswirtschaftslehre,
  • Wirtschaftsprivatrecht,
  • Buchführung/Bilanzierung/Steuern,
  • Kosten- und Leistungsrechnung,
  • Mathematik/Statistik/Operations-Research,
  • Wirtschaftsinformatik.

Zu den fachspezifischen Vorlesungsmodulen mit ihrer handelsspezifischen Ausrichtung zählen:

  • Marketing
    • Grundlagen Marketing/Handelsmarketing, Produkt- und Sortimentspolitik
    • Kommunikations- und Distributionspolitik, Kontrahierungspolitik
    • Strategisches Marketing, Kooperation und Konzentration, Standort- und Qualitätsmanagement
    • Marktforschung, Auswertung statistischer Daten
  • Handelsmarketing
    • Marketing-Management, Konsumentenverhalten, Efficient Consumer Response
    • Praxisprojekt/Mystery Shopping
  • Handelsmanagement
    • Finanz- und Bilanzmanagement, Handelscontrolling
    • Personalentwicklung, Potentialanalyse, Arbeitsrecht
Unterrichtssprachen Deutsch (mit Ausnahme der Fremdsprachen-Module).
Studienorte Berlin und Einsatzort/e des ausbildenden Unternehmens
Auslandsstudium/-semester Auslandsaufenthalte in den Praxiszeiten möglich
Praxissemester Duales Studium bedeutet regelmäßiger Wechsel von Studien- und Praxisphasen
Kooperation Beim dualen Studium haben alle Studierenden ein Ausbildungsverhältnis mit einem geeigneten

Seitenanfang


Bewerbungs- und Zulassungsmodalitäten

Zugangsvoraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung (Abitur bzw. Fachhochschulreife) oder beruflich Qualifizierte (gemäß §11 BerlHG)
  • Ausbildungsvertrag mit geeignetem Unternehmen

Bewerbungszeitraum

  • Bewerbungsfristen werden von den Praxispartnern bestimmt
  • Zulassung an der Hochschule für alle Bewerber/innen laufend
  • keine Einschreibfrist

Kriterien für die Auswahl / Eignungstests

Die beim dualen Studium kooperierenden Partnerbetriebe wählen geeignete Bewerber/innen aus, denen sie den erforderlichen Ausbildungsvertrag anbieten. Die Hochschule führt bei dualen Studiengängen keine Auswahlverfahren durch.

Seitenanfang


Gebühren und Förderung

Studiengebühr keine
Semesterbeitrag Siehe aktueller
Studienförderung evtl. Förderung über BAföG

Seitenanfang


Ansprechpartner

Fachrichtungsbüro

Christine Ahner
Tel. +49 (0)30 30877-2241
christine.ahner@hwr-berlin.de

Fax: +49 (0)30 30877-2249

Assistentin der Fachrichtung

Petra Lahmann
Tel. +49 (0)30 30877-2242
petra.lahmann@hwr-berlin.de

Fachleiterin

Prof. Dr. Dorrit Peter-Ollrogge
Tel. +49 (0)30 30877-2240
dorrit.peter-ollrogge@hwr-berlin.de

Persönliche Beratung für duale Studiengänge

Diana Jurgec

studienberatung.dual@hwr-berlin.de

 

Sprech- und Öffnungszeiten

Do 15.00–17.00 Uhr

Campus Lichtenberg

Haus 5, Raum 54003

 

Telefonische Studienberatung

Tel.: +49 (0)30 30877-2000

Do 14.00–15.00 Uhr

 

Zentrale Studienberatung