BWL / Versicherung

Der Bachelor-Studiengang BWL/Versicherung vermittelt umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse ohne branchenmäßige Einschränkung. Daneben steht die spezielle Versicherungsbetriebslehre: In der Grundstufe werden ökonomische, rechtliche und mathematische Grundlagen des Versicherungswesens sowie das Spektrum der Versicherungssparten vermittelt. Die Vertiefungsstufe widmet sich der Durchdringung versicherungsbetriebswirtschaftlicher Inhalte, insbesondere der Unternehmensführung (Risikopolitik, Finanzielle Führung, Rechnungslegung etc.) und des Versicherungsmarketings. Die für alle Studierenden obligatorischen Fächer werden in der Vertiefungsstufe ergänzt durch wählbare Spezialisierungen im Versicherungsvertrieb (Grundlagen versicherungsnaher Finanzprodukte wie Investmentfonds und Bausparen, Führung des Agentur- und des Maklerbetriebs) oder im Bereich Industrie- und Firmenversicherungen (Marktcharakteristika, Industriesparten).

 

Der duale Studiengang BWL/Versicherung wird wegen seiner besonderen Kompetenz im Versicherungsmarketing/-vertrieb von den nachfragenden Unternehmen ebenso wie von den Studieninteressent/innen geschätzt. Die duale Organisation des Studiums stützt die von den Unternehmen gewünschte vertriebsorientierte Ausbildung, weil die langen, zusammenhängenden Praxisteile genügend Dispositionsmöglichkeiten für entsprechende Praxiseinsätze, Wissensvermittlung und Wissensanwendung zulassen.

 

Neu ist eine eigene Fachrichtung im Bereich Industrie- und Firmenversicherungen („BWL/Industrieversicherung“) mit den üblichen BWL-Inhalten und zudem eigens auf Industrieversicherung ausgerichteten Studieninhalten. Sie ist insbesondere für Studierende interessant, die in Industrieversicherungsunternehmen, bei Maklern oder firmenverbundenen Vermittlern ausgebildet werden. Sie entspricht dem zunehmend differenzierten Marktbedarf und ist in dieser Form deutschlandweit einmalig.


Eckdaten

Fachbereich Fachbereich Duales Studium
Abschluss Bachelor of Arts
Form duales Vollzeitstudium
Beginn immer zum 01.10.
Studiendauer 6 Semester
Studienplätze 30
Akkreditierung Der Studiengang ist von der Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen (AQAS e.V.) erfolgreich akkreditiert und als Intensivstudium mit 210 Leistungspunkten bewertet worden.

Seitenanfang


Berufsfelder

Der Hochschulabschluss bietet ausgezeichnete Voraussetzungen für eine qualifizierte Stabs- oder Führungsaufgabe in einem Unternehmen oder einer Institution der Versicherungswirtschaft, d.h. bei

Wie die bisherige Praxis zeigt, gibt es für die Absolvent/innen des Studiengangs BWL/Versicherung vorzügliche Entwicklungsmöglichkeiten, z.B.:

Seitenanfang


Studienaufbau

Den Aufbau des Studiums entnehmen Sie bitte der Studienplan-Tabelle.

 

Unterrichtssprachen Deutsch (mit Ausnahme der Fremdsprachen-Module).
Studienorte Berlin und Einsatzort/e des ausbildenden Unternehmens
Auslandsstudium/-semester Auslandsaufenthalte in den Praxiszeiten möglich
Praxissemester Duales Studium bedeutet regelmäßiger Wechsel von Studien- und Praxisphasen
Kooperation Beim dualen Studium haben alle Studierenden ein Ausbildungsverhältnis mit einem geeigneten

Seitenanfang


Bewerbungs- und Zulassungsmodalitäten

Zugangsvoraussetzungen

Bewerbungszeitraum

Kriterien für die Auswahl / Eignungstests

Die beim dualen Studium kooperierenden Partnerbetriebe wählen geeignete Bewerber/innen aus, denen sie den erforderlichen Ausbildungsvertrag anbieten. Die Hochschule führt bei dualen Studiengängen keine Auswahlverfahren durch.

Seitenanfang


Gebühren und Förderung

Studiengebühr keine
Semesterbeitrag Siehe aktueller
Studienförderung evtl. Förderung über BAföG

Seitenanfang


Ansprechpartner

Fachrichtungsbüro

Marita Rößler
Tel. +49 (0)30 30877-2311
marita.roessler@hwr-berlin.de

Fax: +49 (0)30 30877-2319

Fachleiter

Prof. Dr. Thomas Köhne
Tel. +49 (0)30 30877-2310
thomas.koehne@hwr-berlin.de

Persönliche Beratung für duale Studiengänge

Diana Jurgec

studienberatung.dual@hwr-berlin.de

 

Sprech- und Öffnungszeiten

Do 15.00–17.00 Uhr

Campus Lichtenberg

Haus 5, Raum 54003

 

Telefonische Studienberatung

Tel.: +49 (0)30 30877-2000

Do 14.00–15.00 Uhr

 

Zentrale Studienberatung

Detaillierte Informationen