Studienaufbau

Studieninhalt

Das Studium umfasst insgesamt vier Semester. In den ersten drei Semestern werden Veranstaltungen aus sechs verschiedenen Themenfeldern angeboten.

Das vierte Semester ist der Masterarbeit gewidmet. In einem begleitenden Seminar erfolgt die Vorbereitung der Masterarbeit, die abschließend im Rahmen eines Kolloquiums verteidigt und der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

Themenfelder Module units
Strategie /Führung Organisation Strategisches Prozess- und Projektmanagement - Prozess- und Projektmanagement aus strategischer Sicht
- Strategische Steuerung durch Informationsmanagement
- Organisation von Projekten und Prozessen
Führung in Projekten und Prozessen - Führung von Mitarbeiter/innen in Projekten und Prozessen
- Gestaltung des Wandels
Operative Steuerung Operatives Projektmanagement - Projektmanagement in der Praxis
- Planspiel „Projektmanagement“
Kunden- und Lieferantenmanagement, Produktionsprozess - Kundenauftragsprozess und Integration der Geschäftsprozesse
- Supply Chain Management und Produktionsprozesse
Innovationsprozess, Produkt- und technologieentwicklung - Methodik des Innovationsprozesses
- Produktentwicklungs- und Produktplanungsprozess
- Rechtliche Aspekte des Ideenmanagements
Ökonomische Steuerung Projekt- und Prozesscontrolling - Projekt- und Prozesscontrolling
- Risikomanagement
Projektfinanzierung - Projektfinanzierung
Rechtliche Steuerung Rechtliche Aspekte des Prozess- und Projektmanagements - Vertragsrecht und Vertragsdurchsetzung
- Gesellschaftsrecht
- Arbeitsrecht
Wahlpflichtbereich In Abhängigkeit von der Gruppenzusammensetzung
Theorie-Praxis-Verzahnung Studienprojekt/Fallstudie I - Praxisorientiertes wiss. Arbeiten I
- Begleitseminar
Studienprojekt/Fallstudie II - Praxisorientiertes wiss. Arbeiten II
- Begleitseminar
Studienprojekt/Fallstudie IIII - Praxisorientiertes wiss. Arbeiten III
- Begleitseminar
Master-Thesis - Masterseminar

Seitenanfang


Studienplan

Der folgende Studienplan gibt einen ersten Überblick über das Studienmodell. Er dient der Orientierung. Änderungen sind in den einzelnen Jahrgängen möglich.

 

 

 

Seitenanfang


Studienprojekte

Die Studienprojekte dienen der intensiven Verzahnung von theoretischem Wissen und praxisbezogener Anwendung. Sie zählen zu den profilbildenden Schwerpunktveranstaltungen des Studiums und sind jeweils mit sechs Credit Points versehen.

 

Das im Studium erworbene Wissen und erlernte Werkzeuge aus den einzelnen Themenfeldern sollen auf Studienprojekte übertragen, wissenschaftlich analysiert und angewandt sowie in einen größeren Zusammenhang gebracht werden.

 

In den Projekten bearbeiten die Studierenden Frage- bzw. Problemstellungen aus den jeweiligen Kooperationsunternehmen. Die Bearbeitung dieser Themen bringt nicht nur einen Mehrwert für das Unternehmen. Den Studierenden bietet sich die Gelegenheit ihr Wissen aus den belegten Modulen in der eigenen Praxis anzuwenden. Hier finden Sie einen Überblick über Projektthemen der vergangenen Jahre.

Projektposter von Studienprojekten aus den vergangenen Jahrgängen:

  • Link Studienprojekte Demmler Poster A1.pdfSebastian Demmler, DB Netz AG, Jahrgang 2010, 1. Semester<br>„Die effiziente und zielgerichtete Integration leistungsgewandelter Mitarbeiter in die Arbeitswelt“
  • Link Studienprojekt Moll Poster A1.pdfSylvia Moll, BIOTRONIK SE & Co. KG, Jahrgang 2010, 1. Semester<br>„Betrachtung der kritischen Erfolgsfaktoren für ein Identity Management Einführungsprojekt“
  • Link Studienprojekt Moll II Poster A1.pdfSylvia Moll, BIOTRONIK SE & Co. KG, Jahrgang 2010, 2. Semester<br>„Gender Mainstreaming als Methode zur Nutzung geschlechtsspezifischer Potenziale im Projektmanagement“
  • Link Studienprojekte Holtkamp Poster.pdfSebastian Holtkamp, Landesbank Berlin AG, Jahrgang 2012, 1.Semester, „Zentrales Clearing von OTC-Derivaten - Analyse der regulatorischen Anforderungen beim zukünftigen Handel von Finanzinstrumenten“

Seitenanfang