Prozess- und Projektmanagement

Der duale, weiterbildende Masterstudiengang hat die Themen Prozesse und Projekte in Unternehmen als inhaltlichen Schwerpunkt.

 

Sowohl im Projektmanagement als auch im Prozessmanagement sind Kenntnisse der Steuerung aus ökonomischer, operativer, strategischer und rechtlicher Sicht essenziell für den Erfolg. Der Masterstudiengang vermittelt diese Kenntnisse für beide Sichtweisen und stellt zusätzlich Bezüge zwischen Prozess- und Projektmanagement her.

 

Durch seine stark interdisziplinäre Ausrichtung bietet der Masterstudiengang die Möglichkeit, Arbeitsfelder, Sichtweisen und Sprachgebrauche anderer Berufsgruppen kennenzulernen, zu verstehen und miteinander zu verknüpfen.

 

Das Studium erweitert und vertieft die in wirtschaftswissenschaftlichen, ingenieurwissenschaftlichen und informationstechnischen Studiengängen gewonnenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Darüber hinaus dient es sowohl der weiterführenden theoretischen Auseinandersetzung als auch der kritischen Reflexion der Wissensanwendung in der Praxis, die im Rahmen von Projektarbeiten stattfindet.

Studiengangsleiter

Prof. Dr. Peter Wotschke

 
 
 

 
 

Video

Kurzvorstellung des Studiengangs