Bewerbungsmodalitäten für internationale Bewerbungen

Sie können sich zum Wintersemester nur für den Bachelor-Studiengang „Recht im Unternehmen“ bewerben. Die Bewerbungsfrist beginnt am 01.05. und endet am 15.07. eines Jahres.
 

Für internationale Bewerbungen gelten spezielle Bewerbungsmodalitäten.

 

Ihre Unterlagen und Zeugnisse müssen zunächst hinsichtlich bestimmter Basis-Zulassungsvoraussetzungen geprüft werden. Diese Überprüfung wird durch die Arbeits- und Servicestelle für internationale Studienbewerbungen (uni-assist) e.V. durchgeführt. Das gilt auch, wenn Sie bereits eine Anerkennung der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin haben.

Im Falle einer positiven Prüfung durch uni-assist werden die Bewerbungsunterlagen an die HWR Berlin weitergeleitet. Hier erst wird die Bewerbung geprüft und über eine Zulassung entschieden.

 

Bitte benutzen Sie für Ihre Bewerbung das Antragsformular von

Entgelt

Für die Bewertung internationaler Zeugnisse und Überprüfung weiterer Kriterien der Hochschule erhebt uni-assist ein einheitliches Bearbeitungsentgelt.

 

Ab 01. März 2018 zahlen Bewerberinnen und Bewerber innerhalb und außerhalb der Europäischen Union für den ersten Studienwunsch pro Semester 75,00 EURO.Für jeden weiteren Studienwunsch zum selben Semester beträgt das Bearbeitungsentgelt 30,00 EURO.