Prof. Dr. Jan Eickelberg

FB Rechtspflege

Professur für Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Recht der freiwilligen Gerichtsbarkeit


T: +49 (0)30 30877-2752


Besucheradresse

Campus Lichtenberg

Haus 1

Raum 1.3042

Alt Friedrichsfelde 60

10315 Berlin


Postanschrift

 

 

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Campus Lichtenberg

Alt-Friedrichsfelde 60

10315 Berlin

 

 

 




Wissenschaftlicher und beruflicher Werdegang
  • Vom 1.4.2014 bis 31.3.2016 Vizepräsident der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
  • Seit 11/12 Mediator (DAA)
  • Seit 10/12 Prüfer am Landesjustizprüfungsamt NRW im 2. juristischen Staatsexamen (Zivilrecht)
  • 08/09–09/11 Geschäftsführer des Deutschen Notarvereins (Berlin und Brüssel)
  • Seit 05/06 Notarassessor bei der Rheinischen Notarkammer, Köln
  • 04/05–04/06 Rechtsanwalt bei der Sozietät Görg, Köln, im Bereich des allgemeinen öffentlichen und bürgerlichen Rechts
  • 04/04–04/05 Rechtsanwalt bei der Sozietät Freshfields Bruckhaus Deringer, Köln, in der practice group: öffentliches Wirtschaftsrecht
  • 11/03 2. Staatsexamen vor dem Justizministerium Nordrhein-Westfalen
  • 10/01–11/ 03 Referendariat am Oberlandesgericht Köln
  • 07/99–04/04 Promotion zum dem Thema „Lückenfüllung im Einheitstransportrecht in Deutschland, England und den USA“, bei Herrn Prof. Dr. Otto Sandrock, Universität Münster
  • 10/00–07/01 Postgraduiertenstudiengang zur Erlangung des Masters of Law an der University of Cambridge, England
  • 02/99 1. Staatsexamen vor dem OLG Hamm
  • 10/96–03/99 Jurastudium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 10/95–09/96 Jura- und Französischstudium an der Université Lausanne, CH
  • 10/93–09/95 Jurastudium an der Friedrich-Wilhelm Universität Bonn

 

Ausgewählte, aktuelle Publikationen
  • „Versteckte Vorgaben für Unternehmenskäufe mit einer GmbH als Veräußerin“ (Koautor: Fabian Mühlen, LL. M.), in: NJW 2011, 2476
  • Abschnitt „Stiftungen“ im „Kölner Vertragshandbuch Erbrecht“ (2010), 2. Auflage (2015)
  • „Das neue Unterhaltsrecht“, in: RNotZ, 1-2/2009, S. 1-37
  • Mehrere Abschnitte in der Neuauflage des Kersten/Bühling, „Formularhandbuch“, 22. Auflage (2008), 23. Auflage (2010), 24. Auflage (2013); 25. Auflage (2015)
  • “Unbeschränkter Einsatz von Fußballern aus AKP-Staaten in der Deutschen Bundesliga?”, in: Zeitschrift für Europäisches Sozial- und Arbeitsrecht 2005, S. 385ff.
  • „Rechtliche Grundlage einer Verletzung subjektiv-öffentlicher Rechte beim EG-Staatshaftungsanspruch im Bereich des harmonisierten Sekundärrechts” (Koautor. Dr. Ludger Giesberts), in: EuZW 2005, S. 231 ff.
  • „Lückenfüllung im Einheitstransportrecht in Deutschland, England und den USA“ (2004)
     

  • #pdf#Gesamtliste aller Publikationen
  •