International Business Administration Exchange (IBAEx)

Bachelor of Arts

Gemeinsam mit internationalen Partnerhochschulen erwerben Sie an der HWR Berlin zwei grundständige Bachelor of Arts-Abschlüsse im Rahmen eines Studiums. Sie absolvieren in acht Semestern sowohl den deutschen Bachelor of Arts in Business Administration als auch den Abschlussgrad gemäß den Bestimmungen der Partnerhochschule.


Das International Business Administration Exchange Studium bereitet Sie auf eine Tätigkeit in einem internationalen Umfeld vor. Thematische Lehrinhalte in den Fachvorlesungen enthalten sowohl internationale als auch globale Aspekte. Die Fachsprache an der HWR Berlin ist Deutsch. Ausgewählte Kurse können Sie auch in englischer Sprache belegen. Im Ausland findet der Unterricht entweder in englischer oder in der jeweiligen Landessprache statt.

Ihr Studienverlauf

Nach erfolgreichem Abschluss der ersten vier Semester an der HWR Berlin verbringen Sie das fünfte und das sechste Semester an der jeweiligen Partnerhochschule. Das Studium an der Partnerhochschule verläuft nach einem zwischen beiden Hochschulen abgestimmten Studienplan. Auch das obligatorische Praxissemester absolvieren Sie im Ausland bzw. in einem internationalen Unternehmen. Die Abschlussarbeit schreiben Sie schließlich in Ihrem achten Semester an der HWR Berlin.

Eckdaten

Fachbereich Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)
Form Vollzeitstudium in Tagesform
Beginn Wintersemester (01.10.)
Studiendauer 8 Semester (Tagestudium) inklusive des obligatorischen Auslandsjahrs und Praxissemesters
Akkreditierung akkreditiert durch FIBAA
Studienplätze 35

Seitenanfang


Berufsfelder

Absolvent/innen des International Business Administration Exchange haben ausgezeichnete Einstiegsmöglichkeiten bei internationalen Unternehmen und Organisationen.

Seitenanfang


Besonderheiten: IBAEX / Double Degree

Zusätzlich zum international orientierten betriebswirtschaftlichen Studium in Deutschland bieten wir die Möglichkeit ein integriertes Jahr im Ausland zu studieren. In diesem Auslandsjahr erwerben Sie bei erfolgreichem Abschluss gemäß der Bestimmungen der Partnerhochschule einen zweiten Abschlussgrad.

 

Der Bewerbungsprozess um die Studienplätze an den Partnerhochschulen findet im dritten Semester statt. Studierende geben bei der Bewerbung max. fünf Hochschulprioritäten an. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Leistungskriterien.

Seitenanfang


Studienaufbau

Durch die wirtschaftswissenschaftlichen Teildisziplinen BWL, VWL, Recht und Soziologie des ersten Studienabschnitts erwerben Sie - unterstützt durch instrumentelle Fächer - ein breites und systematisches Grundlagenwissen.

 

Um Sie auf die Anforderungen an Tätigkeiten in internationalen Unternehmen oder Organisationen vorzubereiten, stehen Strategie, Internationalisierung und Spezialisierung im zweiten Studienabschnitt im Vordergrund. An der HWR Berlin sowie im Ausland wählen Sie aus einer breiten Palette von fachspezifischen Vertiefungen, die Sie je nach Qualifizierungsziel kombinieren können. Innovative und interdisziplinär ausgerichtete Module sowie das Angebot der Schlüsselqualifikationen zur Förderung der Diskussions-, Kooperations- und Führungsfähigkeit runden das Profil ab. Praxisorientierte Fallbeispiele, projektorientiertes Arbeiten in diversen Modulen sowie das Unternehmensplanspiel unterstützen die selbstständige Analyse ebenso wie das Erarbeiten von Lösungsoptionen.

 

Nach Bestehen der studienbegleitenden Prüfungen an der HWR Berlin wird von der HWR Berlin der akademische Grad „Bachelor of Arts“ in Business Administration verliehen. Nach erfolgreichem Abschluss des einjährigen Studiums an der Partnerhochschule, können die Studierenden einen zweiten Abschlussgrad gemäß den Bestimmungen der Partnerhochschule erwerben.

 

Unterrichtssprache HWR Berlin: Deutsch / Partnerhochschulen: Englisch und/oder Landessprache
Auslandssemester Zwei Semester an einer Doppelabschluss-Partnerhochschule der HWR Berlin
Praxissemester Ein Semester im Ausland oder bei einem int. Unternehmen

Seitenanfang


Bewerbungs- und Zulassungsmodalitäten

Zugangsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife, alternativ fachgebundene Studienberechtigung nach § 11 BerlHG;
  • Nachweis über sehr gute Englischkenntnisse (B2)
  • Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber

Bitte beachten Sie die Bewerberinformationen für ausländische Studienbewerber/innen.

Zulassungsbeschränkung:

  • NC-Verfahren

Bewerbungszeitraum und -verfahren:

Zum Wintersemester
Bewerber/innen mit deutschem Abitur:
Bewerbungszeitraum 01.06.–15.07.
Bewerbungsverfahren


Bitte folgende Dokumente über hochschulstart.de bereitstellen:

  • Zeugnis über die Hochschulzugangsberechtigung (HZB): Abitur bzw. Nachweise über HZB nach §11 BerlHG
  • Nachweis über Englisch-Kenntnisse auf B2-Niveau: bitte beachten.

    Bonuspunkte erhalten Sie für
  • Zeugnis über die Berufsausbildung, falls vorhanden
  • Nachweis über schulisches oder außerschulisches Engagement (optional)
  • Nachweis für Auslandsaufenthalt (optional)
Bewerber/innen ohne deutsches Abitur
Bewerbungszeitraum bis 15.07.
Bewerbungsverfahren

  • Bewerbung erfolgt über uni-assist e.V. Kontaktaufnahme und weitere Informationen unter
  • Vollständige Bewerbung bitte senden an: Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
    c/o uni-assist e.V.
    D-11507 Berlin

Seitenanfang


Gebühren und Förderung

Studiengebühren Keine
Semesterbeitrag
Studienförderung evtl. Förderung über BAföG

Seitenanfang


Allgemeine Studienberatung (für Studieninteressierte, auch über Hochschulstart.de)

Tel. +49 (0)30 30877-1254
 
 
 

 
 

Studienbüro (für Studierende)

Olida Hichri
IBAEX-Studiengangskoordination für Studierende


Tel. +49 (0)30 30877-1381
ibaex(at)hwr-berlin.de


Sprechstunde
Raum B 0.05

Di 10.30–12.30 Uhr
Mo 10.00–12.00 Uhr
Do 14.00-16.00 Uhr
Fr 10.00-12.30 Uhr

Während der Vorlesungszeit zusätzlich:
Mo 16.00-18.00 Uhr

 
 
 

 
 

Studiengangsleitung

Prof. Dr. Ewa Ostaszewska

IBAEX-Studiengangsleiterin

 
 
 

 
 
 
 
 
 

Förderhinweis