Das Institut für Tourismus Berlin e.V. (IfTB)

Das Institut für Tourismus Berlin e.V. (IfTB) versteht sich als kompetenter Ansprechpartner für alle Fachthemen des Tourismus. Es fördert Spitzenleistungen in der Forschung und Lehre und engagiert sich für die zielorientierte Kooperation von Wissenschaft und Tourismuswirtschaft.

 

Die Generierung und der Transfer von Wissen, die Förderung der Forschung, die Weiterbildung auf Hochschulniveau und der Schulterschluss mit der Tourismuswirtschaft sind unsere Maximen.

 

Der gemeinnützige Verein „Institut für Tourismus e.V. (IfTB) wurde am 9. Februar 2010 gegründet und am 30. März 2010 an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin als An-Institut der Hochschule anerkannt. Der Registereintrag beim Amtsgericht Charlottenburg wurde am 18. Juni 2010 vorgenommen und dabei erstmalig die Gemeinnützigkeit des Vereins festgestellt. Dass das IfTB satzungsgemäß steuerbegünstigten Zwecken dient, wurde am 17. Mai 2011 auch durch das Finanzamt für Körperschaften I in Berlin dokumentiert.

 

Das Institut für Tourismus e.V. stellt eine effektive Arbeitsplattform für die Tourismusbranche dar. Seine Aufgaben spiegeln sich in der Kooperation mit der HWR Berlin, insbesondere mit deren Fachrichtung Tourismus, wider und zielen auf einen erfolgreichen Wissenstransfer zwischen Theorie und Praxis ab.

 

Dem Institut für Tourismus Berlin e.V. sind folgende Aufgabenbereiche zuzuordnen:

  • Tourismuswissenschaftliches Kompetenzzentrum für die Hauptstadtregion
  • Vernetzung von Unternehmen und Institutionen mit der Hochschule
  • Wissenstransfer zwischen Hochschule und Praxis
  • Weiterbildungen für Beschäftigte der touristischen Wirtschaft auf Hochschulniveau
  • Förderung der tourismuswirtschaftlichen Forschung
  • Wissenschaftliche Unternehmensberatung/Consulting
  • Wissenschaftliche Veranstaltungen und Konferenzen
  • Monitoring für Reisemittler und -veranstalter

Ansprechpartner

Institut für Tourismus Berlin e.V.

Prof. Dr. Jörg Soller
Tel. +49 (0)30 30877-2300