Steinbeiszentrum

Das Steinbeis-Forschungszentrum (SFZ) des Fachbereichs Duales Studium widmet sich der „Nachhaltigkeit“ im Bauwesen, d. h. es untersucht Bauabläufe, -prozesse und -materialien auf ihre Umweltverträglichkeit. Ziel der praxisrelevanten Untersuchungen und Entwicklungen ist es, dass in jeder Bauphase, vom Entwurf bis zum Abbruch die erforderlichen Entscheidungen mit Rücksicht auf die nachfolgenden Generationen und die Umwelt getroffen werden.

 

Das SFZ entwickelt, gemeinsam mit Partnern aus der Praxis, ökologische Baustoffe aus nachwachsenden Rohstoffen und optimiert diese nachbaustatischen, bauphysikalischen und baubiologischen Gesichtspunkten. Grundlage für die Arbeit des Forschungszentrums ist eine im Jahr 2000 geschlossene Kooperationsvereinbarung zwischen dem Transfernetzwerk der Steinbeis-Stiftung und der Berufsakademie Berlin.

 

Leiter des SFZ für umweltbewusstes Bauen und Baustoffe ist Prof. Dr.-Ing. Hans-Volker Huth.

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. habil.
Hans-Volker Huth

HWR Berlin

Fachbereich Duales Studium

Alt-Friedrichsfelde 60

10315 Berlin

Tel.: +49 (0)30 30877-2411

Hans-Volker.Huth(at)hwr-berlin.de