Beauftragter für deutsch-russische Beziehungen

Der Beauftragte für die deutsch-russischen Beziehungen ist verantwortlich für die Pflege und den Ausbau der Kontakte zu den Partnerhochschulen der HWR Berlin in Russland. Hierzu gehört u. a. die akademische Betreuung der Gaststudierenden und Gastprofessor/innen sowie der HWR-Studierenden, die an einer russischen Partnerhochschule studieren möchten. Auch die Erschließung von Fördermitteln aus dem ISAP-Programm des DAAD für den Austausch mit der Saint-Petersburg State University of Economics (UNECON) gehört zu seinem Aufgabenbereich. Er arbeitet eng mit dem International Office der HWR Berlin zusammen.

 

 

Prof. Dr. Mario Glowik
Tel. +49 (0)30 30877-1426
Haus B, Raum 2.59