Beauftragte für Mentoring-Programm

Die Beauftragte für Mentoring ist verantwortlich für die Konzeption, Implementierung und wissenschaftliche Begleitung von innovativen „Mentoring-Formen“ an der HWR Berlin. Darüber hinaus ist sie für die Entwicklung und Überprüfung weiterer Maßnahmen zur Erhöhung Interkultureller Kompetenzen zuständig. Das Mentoring ist eine zielgerichtete hochschulpolitische Maßnahme um die Vielfalt der HWR Berlin zu leben und in die Gesellschaft hineinzuwirken. Das Programm ist im Zentralreferat „Hochschulentwicklung“ angesiedelt.

 

 

Prof. Dr. Pakize Schuchert-Güler
Tel. +49 (0)30 30877-1441
Haus B, Raum 549