Home >  HWR Berlin > Lehrende  > Lehrbeauftragte    

Dr. Eva-Dorothee Leinemann

FB Duales Studium
Fach-/Lehrgebiet: Masterstudiengang „Prozess- und Projektmanagement“
E: eva.leinemann@leinemann-partner.com

(externe) Anschrift
Friedrichstr. 185-190
10117  Berlin

 



Wissenschaftlicher und beruflicher Werdegang

  • Zulassung als Rechtsanwältin in Berlin, Eintritt bei LEINEMANN & PARTNER RECHTSANWÄLTE
  • Referendariat im OLG-Bezirk Naumburg mit Wahlstation in San Francisco, 1. Staatsexamen 1999, 2. Staatsexamen 2001
  • Ergänzungsstudium Wirtschaftsrecht, Abschluß LL.M. (oec)
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Martin-Luther Universität, Halle-Wittenberg
  • Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Stadt- und Saalkreissparkasse in Halle

Praxisschwerpunkte

  • Vergaberecht
  • Beratung im Dienstleistungsbereich öffentlicher Auftraggeber

Expertin/Experte für

  • Nachprüfungsverfahren als Verfahrensbevollmächtigte, unter anderem die Leitentscheidung des BayObLG vom 15.07.2002 zum Vergabeverfahrensrisiko (VergabeR 2002, 534), des OLG Brandenburg zur funktionalen Ausschreibung (VergabeR 2004, 69) und des OLG Frankfurt zum Frankfurter Waldstadion (VergabeR 2001, 243).

Schwerpunkte in der Lehre

  • Referentin vergaberechtlicher Seminare

Ausgewählte, aktuelle Publikationen

  • Redakteurin des vom Bundesanzeiger Verlag publizierten Informationsdienstes "Vergabe-News" und der Zeitschrift „VergabeNavigator“
  • Mitautorin des Buchs „Leinemann, Die Vergabe öffentlicher Aufträge“ seit der 2. Auflage
  • Mitautorin des Buchs „Leinemann, Der Bauvertrag nach VOB/B“
  • Mitautorin des Buchs „Ebert, Möglichkeiten und Grenzen des Verhandlungsverfahrens im Vergaberecht“