Sprachkurse für Deutsche

Besser vorbereitet: Sprachen sprechen!

Egal, ob Sie ein Auslandsstudium an einer Partnerhochschule oder an einer anderen Universität anstreben, in jedem Falle benötigen Sie gute Sprachkenntnisse. Sie sollten sich deshalb frühzeitig um Ihre Sprachkenntnisse zu kümmern!

 

Besuchen Sie die von der HWR Berlin angebotenen Sprachkurse oder die anderer Anbieter, z. B. der anderen Universitäten/Fachhochschulen in Berlin, der VHS oder privaten Anbietern. Lesen Sie fremdsprachige Fachliteratur und treffen Sie sich mit "native speakers". Ihre Sprachkenntnisse sollten so gut sein, dass Sie Vorlesungen folgen und Fachliteratur verstehen können. Manche Partnerhochschulen verlangen einen offiziellen Nachweis der Sprachkenntnisse, wie z. B. den TOEFL (www.toefl.org). Um ein Stipendium zu beantragen, benötigen Sie immer einen Sprachnachweis, z. B. das Sprachzeugnis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).

 

Letzteres können Sie sich von der Internetseite des DAAD unter der Rubrik "Downloads" herunterladen oder im International Office der HWR Berlin abholen. Falls Sie an einem Sprachkurs teilnehmen, können Sie sich das DAAD-Sprachzeugnis ggf. auch von dem/der Kursleiter/in ausstellen lassen.

 

Informationen über und Anbieter von Sprachkursen sind auch im Internet zahlreich präsent.