PROMOS

Das Stipendium für Auslandsaufenthalte außerhalb des ERASMUS – Programms

Im Rahmen des neuen Mobilitätsprogramms des DAAD „PROMOS“ vergibt das International Office der HWR Berlin Stipendien für verschiedene Auslandsaufenthalte an Studierende, die keine Förderung aus anderen öffentlichen Mitteln (BAföG ausgenommen) erhalten. Das PROMOS-Programm fördert die Auslandsmobilität deutscher Studierender mit Stipendien für Auslandsaufenthalte von bis zu sechs Monaten. Eine Verlängerung der Stipendien über sechs Monate hinaus ist nicht möglich. Die Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten erfolgt direkt über die HWR Berlin. 

 

Das Programm ermöglicht Stipendien für Aufenthaltskostenzuschüsse bei Semesteraufenthalten im Ausland sowie Fahrtkostenzuschüsse für Pflichtpraktika im Ausland. Die Höhe der Stipendienraten und Reisekostenpauschalen ist dabei abhängig vom jeweiligen Zielland. 

 

 

Die PROMOS Förderraten finden Sie hier:

 

Alle erforderliche Unterlagen für die Bewerbung finden Sie hier:

 

Einreichungsfrist:

Für das Sommersemester 15. November
Für das Wintersemester 31. Mai

(Fällt die Frist auf ein Wochenende, Abgabe am folgenden Dienstag)

Ansprechpartnerin für die Förderung eines Semesteraufenthaltes im Ausland (Fachbereich 1)

Birgitta Kröll
Tel. +49 (0)30 30877-1087
 
 
 

 
 

Ansprechpartnerin für die Förderung eines Pflichtpraktikums im Ausland

Monika Sakka
Tel. +49 (0)30 30877-1257
 
 
 

 
 

Ansprechpartnerin für die Förderung eines Semesteraufenthaltes im Ausland (Fachbereich 2)

Joanna Rieloff
Tel. +49 (0)30 30877-1363
 
 
 

 
 

Ansprechpartnerin für die Förderung eines Semesteraufenthaltes im Ausland (Fachbereich 3-4)

Cathrine Caspari
Tel. +49 (0)30 30877-2982
 
 
 

 
 

Ansprechpartnerin für die Förderung eines Semesteraufenthaltes im Ausland (Fachbereich 5)

Mechthild Bonnen
Tel. +49 (0)30 30877-2981