Home >  Aktuelles > Neuigkeiten    

Neuigkeiten


Freitag, 20. Januar 2017
  • „In welcher Gesellschaft möchten wir leben?“, fragte das Studium Generale der HWR Berlin im Rahmen der Filmvorführung von „3 minutes of fame, love and peace“ am 17. Januar. Dieses aktuelle Thema und das neue Veranstaltungsformat lockten rund 60 Teilnehmer/innen ins Neuköllner Arthouse IL KINO. Artikel lesen


Freitag, 20. Januar 2017
  • Studierende der Lehrveranstaltung „Projekt Software Engineering“ präsentierten am 18. Januar ihre IT-Projekte in der Alten Bibliothek am Campus Schöneberg. In 5 Projektgruppen hatten die angehenden Wirtschaftsinformatiker/innen IT-Lösungen für reale Auftraggeber/innen aus Wirtschaft und Bildung erarbeitet.Artikel lesen


Freitag, 20. Januar 2017
  • Einmal im Jahr kommen die Forscher/innen an der HWR Berlin zum Forschungsforum zusammen, um ihre aktuellen Arbeiten und Ergebnisse vorzustellen. Ein Highlight war auch dieses Mal das Science Slam, bei dem Doktorand/innen ihre Themen in nur 5 Minuten präsentieren – eine echte Herausforderung.Artikel lesen


Freitag, 20. Januar 2017
  • Welches Stipendium passt zu mir? Wie kann ich mich bewerben? Um Antwort auf diese Fragen zu bekommen, waren am 16. Januar etwa 40 Interessierte zur Informationsveranstaltung „Mehr als nur Geld – Stipendien zur Finanzierung des Studiums“ zum Campus Schöneberg der HWR Berlin gekommen.Artikel lesen


Dienstag, 17. Januar 2017
  • Als erste Fachhochschule und einziges Mitglied aus Deutschland wurde die HWR Berlin 2016 in das Baltic Sea Region University Network (BSRUN) aufgenommen. Diesem Zusammenschluss gehören derzeit 34 Hochschulen aus den baltischen Staaten, Polen, Russland, Finnland, Weißrussland und nun auch Deutschland an.Artikel lesen


Freitag, 06. Januar 2017
  • Die Gründungsumfrage 2016 von neun Berliner Hochschulen zeigt: Hochschulinkubatoren spielen eine entscheidende Rolle für die Entstehung der lebendigen Berliner Gründungskultur. Auch der Startup Incubator Berlin, das Gründungszentrum der HWR Berlin, unterstützt jedes Jahr rund 90 Gründer/innen. Artikel lesen