Home >  Hartmut Aden > Lehre    

Lehre

Schwerpunkte in der Lehre

  • Europarecht
  • Staats- und Verfassungsrecht
  • Verwaltungsrecht, insbesondere Polizei- und Ordnungsrecht sowie Umweltrecht
  • Verwaltungs- und Politikwissenschaft (insbesondere in vergleichender und europäischer Perspektive)

Modulkoordination und regelmäßig Lehrtätigkeit

Fachbereich 5: Polizei und Sicherheitsmanagement:

Bachelor-Studiengang Gehobener Polizeivollzugsdienst: Koordination des Moduls 7: Grund- und Menschenrechte

Lehre auch in mehreren anderen Modulen dieses Studiengangs (u.a. Versammlungsrecht/Teamteaching mit der Einsatzlehre; Polizeirecht)

Stv. Vorsitzender des Prüfungsausschusses dieses Studiengangs.

 

Bachelor-Studiengang Sicherheitsmanagement: Koordination (und Durchführung der Lehre) für das Modul 4: Rechtliche Grundlagen

Koordination des Wahlpflichtmoduls Betriebliche Sicherheit

 

Fernstudieninstitut:

Master-Studiengang Security Management:

Koordination des Moduls 2: Grundrechtsschutz, Gewerberecht und Wettbewerbsrecht für die Sicherheitsbranche (Lehre zusammen mit Prof. Dr. Hans-Peter von Stoephasius)

und Lehre im Modul 6: Betriebliche Sicherheit, Umwelt- und Datenschutz in der Kooperation zwischen öffentlichen und privaten Sicherheitsakteuren

 

Vorsitzender des Prüfungsausschusses diese Studiengangs.

 

Master-Studiengang Europäisches Verwaltungsmanagement: Koordination des Moduls 13: Regulation, Accoutablity and Financial Managementin the European Union

Lehre auch in weiteren Teil-Modulen dieses Studiengangs (Verwaltungsvergleich; (New) Public Management; Europäisierung der Verwaltung(en)

 

Fachbereich 1:Wirschaftswissenschaften

Lehre im Master-Studiengang Political Economy of European Integration, Elective: Recent Developments in European Law.