Cultural Diversity

Cultural Diversity richtet sich in drei unterschiedlichen Angeboten an alle Akteur/innen der Hochschule. Studierende sowie Mitarbeiter/innen mit und ohne Lehraufgaben, Alumni und auch Externe. Hierbei werden unterschiedliche Diversity-Dimensionen wie Alter, Gender, ethnische Herkunft, Bildungsabschluss, Mitgliedsgruppen und Fachkulturen in ihrer Verwobenheit betrachtet und wissenschaftlich begleitet.

 

Das Cultural Diversity als Programm umfasst fachbereichsspezifische und -übergreifende Maßnahmen:

  • Cross Cultural Mentoring ist ein Angebot für alle Studierende, die an der HWR Berlin ein grundständiges Studium absolvieren. Es fördert den Austausch zwischen praxiserfahrenen Professionals (Mentor/innen) und Studierenden (Mentees).
  • Cross Professional (Cross P) ist ein interdisziplinärer Workshop für alle Hochschulmitglieder der HWR Berlin. Ziel ist es prozess-und ressourcenorientiert Erfahrungen im Hochschulkontext einzubringen und zu reflektieren.
  • Cross Mission umfasst vielseitige Aktivitäten im Rahmen vom Wissenstransfer. Diese sind für alle Interessierte je nach Schwerpunkt offen. Lebenslanges Lernen, Bürgerschaftliches Engagement. Employability, der Bildungsauftrag der Hochschule, der Internationalisierungsprozess und der Ansatz "Internationalization at home" werden hierbei als Querschnittthemen behandelt. Ziel ist es, lokale Ressourcen durch den Austausch als Potenziale zu binden und die HWR Berlin als Begegnungsort in dem Lern und-Wissensräume geschaffen und geteilt werden, aufzuwerten.

Kontakt

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Sprechzeiten:

Campus Lichtenberg/ 1.0061

Mo., Do., Fr.

Tel. + 49 (0)30 30877-2641

 

Campus Schöneberg/ E 5.16

Di., Mi.

Tel. +49 (0)30 30877-1361