Home >  Service > Fotogalerien    

Fotogalerien

Mit unseren Fotogalerien bekommen Sie einen Einblick in das Leben an der HWR Berlin.

HWR Berlin zeichnet erstmals Jahrgangsbesten aus

26.1.2017, Feierliche Veranstaltung

 

Zum ersten Mal gratulierte die Hochschule  im feierlichen Rahmen den besten 4% eines Studiengangs. Übergeben wurden die Urkunden am Campus Lichtenberg von Prof. Dr. Susanne Meyer, Vizepräsidentin der HWR Berlin. Mit den HWR-Talenten möchte die Hochschule ihre Begabten gleichzeitig sichtbar machen und fördern. 

 

 

© HWR Berlin, Hallatschek
 
 

Seitenanfang


Studium Generale geht ins Kino: 3 minutes of fame, love and peace

17.1.2017, Filmvorführung

 

In welcher Gesellschaft möchten wir leben? Was sind die Bedingungen gelungenen Zusammenlebens? Das Studium Generale zeigte die erste jüdisch-muslimische Komödie in Deutschland – mit einem Alumnus der HWR Berlin in der Hauptrolle. Anschließend konnten die Zuschauer mit dem Regisseur des Films ins Gespräch kommen.

 

 

© HWR Berlin, Hallatschek

Seitenanfang


5. Forschungsforum

17.1.2017, Informationsveranstaltung mit Diskussion

 

Während des 5. Forschungsforums der HWR Berlin hatten alle Professorinnen und Professoren, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Promovierenden und Studierenden die Gelegenheit, sich über Forschungsarbeiten an der HWR Berlin informieren und die Ergebnisse zu diskutieren.

 

 

© HWR Berlin, Hallatschek

Seitenanfang


Science Slam

17.1.2017, Präsentation

 

Im zweiten Teil des Forschungsforums präsentierten Doktorandinnen und Doktoranden ihre Forschung in einem Science Slam.

 

 

 

© HWR Berlin, Hallatschek
 

Seitenanfang


Mehr als nur Geld

16.1.2017, Informationsveranstaltung

 

Im Rahmen der Informationsveranstaltung stellten sich die bekanntesten Förderwerke und Stiftungen zur Finanzierung des Studiums vor.

 

Nach einer Begrüßung durch Prof. Dr. Susanne Meyer, Vizepräsidentin der HWR Berlin, erläuterten Stipendiat/innen und Vertrauensdozenten/innen die Besonderheiten ihrer Einrichtungen. Sie informierten über die Programme und standen für Fragen der Interessierten zur Verfügung.

 

 

© HWR Berlin, Hallatschek

Seitenanfang