Home >  Service > Kontakt  > Personen    

Prof. Dr. André Tomfort

FB Wirtschaftswissenschaften

Professur für Finanzanalyse und –management

Finanzierung und Investition, Finanzökonomie, Kapitalmärkte

Professor


T: +49 (0)30 30877-1147


Besucheradresse

Campus Schöneberg

Haus B

Raum 552

Badensche Straße 50-51

10825 Berlin


Postanschrift

 

 

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Campus Schöneberg

Badensche Straße 52

10825 Berlin

 




Wissenschaftlicher und beruflicher Werdegang
  • 1991 Abschluss als Diplom-Volkswirt und in Journalistik (Studium an den Universitäten Hamburg und Freiburg i. Br.)
  • 1991 Forschungsaufenthalt bei der UNO, New York
  • 1994 Promotion in monetärer Ökonomie an der Universität Freiburg i. Br.
  • 1994-1996 Ökonom für internationale Kapitalmärkte bei der Credit Suisse (Zürich)
  • 1997-2000 Leiter Fixed Income Analyse, Anlagemanagement und makroökonomische Strategie bei der Bank Julius Bär (Zürich)
  • 2000-10/2003 Anlagechef der Bank Rothschild (Zürich)
  • Seit Nov 2003 Professor für Finanzanalyse und -management an der HWR Berlin

 

Praxisschwerpunkte
  • Management von Investment Fonds
  • Entwicklung von Anlage- und Risikomanagementstrategien für Banken und Versicherungen
  • Analysen von Finanzmarktentwicklungen für private und öffentliche Institutionen

 

Kontakte

 

INSEEC Business and Communcations Schools, Paris, France

 

Expertin/ Experte für
  • Finanzmärkte + Kapitalmarktinstrumente
  • Monetäre Ökonomie
  • Konjunkturtheorie
  • Risikomanagement
  • Ökonometrische Finanzmarktmodelle

 

Schwerpunkte in der Lehre
  • Behavioural Finance
  • Financial Economics
  • Asset Management
  • Finanzierung und Investition
  • Finanzwirtschaft der Kapitalmärkte

 

Forschungsprojekte und -gebiete
  • Integration von Finanzmärkten
  • Preis- und Erwartungsbildungsprozesse an Finanzmärkten
  • Inflationserwartungen und ihre Bedeutung für inflatorische Prozesse
  • Monetäre Expansion und ihre Wirkung auf die Stabilität von Finanzmärkten
  • Die Entwicklung von Ansätzen für die Bewertung möglicher Preisblasen an Finanzmärkten
  • Finanzmarktstabilisierung

 

Forschungsprojekte Abstracts

 

Die Dynamik von Inflationsprozessen und Inflationserwartungen

Integration von Finanzmärkten.

 

Geplante Vorhaben
  • Theoretische und empirische Analyse des Einflusses von Value-at-Risk Systemen auf Preisbildungsprozesse an Finanzmärkten
  • Erweiterung der Zinsparität durch Einbeziehung von impliziten Gewinnerwartungen an den Aktienmärkten als Erklärungsmechanismus für Wechselkursschwankungen
  • Der Nutzen der Prospect Theory (Behavioural Finance) für Präferenzanalysen außerhalb der Finanzmarttheorie

 

Ausgewählte, aktuelle Publikationen
  • Crash und Geldflut – wie die Notenbanken die nächste Krise heraufbeschwören, Buch erschienen im Goldegg-Verlag, März 2017, 350 Seiten
  • Detecting Asset Price Bubbles: A Multifactor Approach, Seite 45-55, in: International Journal of Economics and Financial Issues, 2017, 7 (1).
  • An Assessment on Recent Reforms of Financial Regulation after the Financial Crises, Seite 70-83, in: International Review of Social Sciences, Vol. 4, Issue 3, März 2016
  • Assessment of potential Housing Price Bubbles in Hong Kong and Shanghai – An Eclectic Approach, Seite 1-14, in: International Review of Business Research Papers, Vol. 8. No. 6. September 2012
  • The Role of Inflation Expectations, Seite 221-226, in: International Journal on GSTF Business Review, published by the Global Science & Technology Forum, Volume 1, August 2011
  • The Dynamics of Inflation and Inflation Expectations, Seite Q38-Q46, in: Proceedings of the Annual International Conference on Qualitative and Quantitative Economics Research, organized by the Global Science and Technology Forum, Singapore, 2011
  • Descriptive and empirical analysis of Eastern European financial market integration; Seite 425-450, in: Transformations monétaire et financière dans les pays d` Europe centrale et orientale, Les Cahiers de Recherche No. 11 du Centre Interdisciplinaire de Recherche sur le Commerce Extérieur et l` Economie, Paris, März 2009
  • Some Explanatory Patterns for Emerging Market Crisis; Seite 50-60, in: Die Markt-strategien: Russland – Deutschland, Sammelband der Deutsch-Russischen Fachtagung der Universität für Ökonomie & Finanzen (Finec), St. Petersburg, Russland, Juni 2005
  • Risiko- und Ertragsanalyse von verschiedenen Anleiheformen; Seite 170-178, in: FinanzBetrieb, Zeitschrift für Unternehmensfinanzierung und Finanzmanagement, Verlagsgruppe Handelsblatt, 4. Jahrgang, März 2002
  • Die Ertrags- und Risikoeigenschaften von Emerging Market Anleihen aus Sicht eines Schweizerischen Anlegers; Seite 267-282; in: Finanzmarkt und Portfolio Management, 14 Jahrgang 2000 – Nr. 4; Hrsg: Schweizerische Gesellschaft für Finanzmarktforschung u.a. Prof. Dr. Heinz Zimmermann, Universität St. Gallen; Bruno Gehrig, Schweizerische Nationalbank, Prof. Dr. Rene Stulz, Ohio State University, 2000

 

Ausgewählte Themen von Abschlussarbeiten
  • Börsengänge von Biotechnologie-Unternehmen: Das Beispiel der ...
  • Neuere Formen der Mezzanine Finanzierung: Das Produkt Preps TM
  • Hedge-Funds als Anlageinstrument in Portfolios von Privatkunden
  • IPO Underpricing in Germany – Empirical Analysis of influencing variables
  • An Empirical and descriptive analysis of the US Housing Bubble – Examination of the Bubble Buildung and Aceleration Process