Business Administration

Bachelor of Arts

Wer Interesse an Betriebswirtschaft hat und später im Management eines Unternehmens (z.B. Organisation, Controlling, Personal, Marketing, Finanzierung), einer Management-Beratung oder selbständig arbeiten möchte, erhält im Bachelor-Studiengang Business Administration die erforderlichen Voraussetzungen.

 

Der Studiengang kombiniert eine umfassende theoretische Basis mit praxisorientierten Lerninhalten. Vielfältige Vertiefungsmöglichkeiten und ein optionales Auslandssemester oder Auslandspraktikum erlauben eine individuelle Ausgestaltung.

 

Das Studium ist in zwei Studienabschnitte gegliedert. Im Ersten Studienabschnitt wird ein breites und systematisches Grundlagenwissen in Betriebs- und Volkswirtschaftslehre vermittelt. Kurse in Recht, Wirtschaftsmathematik, Statistik, Wirtschaftsinformatik sowie Soziologie bauen notwendiges Methodenwissen auf und vernetzen mit angrenzenden Fachgebieten. Im Zweiten Studienabschnitt wird das erworbene Wissen in betriebswirtschaftlichen Spezialisierungen und ergänzenden interdisziplinären Fächern vertieft. Praxisorientierte Fallbeispiele, projektorientiertes Arbeiten sowie das Unternehmensplanspiel schulen die Analysefähigkeit und das Erarbeiten von Lösungsstrategien. Wichtige Schlüsselqualifikationen fördern die Diskussions-, Kooperations- und Führungsfähigkeit. Das internationale Flair der HWR Berlin mit ihren mehr als 200 Partnerhochschulen weltweit wird besonders in den vielen englischsprachigen Modulen spürbar.

 

Der international anerkannte Bachelor-Grad "Business Administration" bereitet auf die berufspraktische Tätigkeit vor, ermöglicht aber auch weiterführende Studienprogramme, zum Beispiel einen Master-Studiengang an der HWR Berlin.

 

Teilzeitstudium (digital/Blended-Learning, Abendstudium)

Berufstätige Studierende können den Studiengang als Teilzeitstudium absolvieren. Das Teilzeitstudium kann mit digitalem Schwerpunkt (Studienstart WS) und als Abendstudium (Studienstart im SoSe) studiert werden. Der Studienaufbau und die Studieninhalte gleichen in weiten Teilen denen des Vollzeitstudiums. Die Teilzeitform dauert in der Regel 8 Semester und enthält kein Praktikum. Im digitalen Teilzeitstudium wird ein Teil (50%) der Lerninhalte Online und ein Teil (50%) in Präsenzveranstaltungen an der Hochschule vermittelt (Blended-Learning-Form, in der Regel 8 bis 10 mal Freitag/Samstag und eine Blockwoche (immer 8-16 Uhr)). Im Abendstudium findet der Unterricht wochentags abends, von 18.00–21.15 Uhr sowie gelegentlich auch tagsüber an Samstagen statt.

 

 

Eckdaten

Fachbereich Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Abschluss B. A. (Bachelor of Arts)
Form Vollzeit / Teilzeit (berufsbegleitend)
Beginn Wintersemester 1.10. / Sommersemester 1.4.
Studiendauer 7 Semester (Vollzeit) inklusive des obligatorischen Praxissemesters, 8 Semester (Teilzeitstudium), Praktikum nicht erforderlich
Studienplätze Sommersemester: 140 (Tagesstudium), 40 (Abendstudium)
Wintersemester: 245 (Tagesstudium), 40 (Teilzeitstudium)
Akkreditierung FIBAA

 


weitere Informationen