Chinese-European Economics and Business StudiesMaster of Arts (M.A.)

Der Master-Studiengang Chinese-European Economics and Business Studies ist ein interkulturell ausgerichteter Studiengang, in dem die Studierenden grundlegende Einsichten in die ökonomische Entwicklung Chinas und Europas erhalten.

Dazu gehört die Analyse spezifischer Aspekte der binnenwirtschaftlichen Entwicklung der Handels- und Finanzströme sowie das Verständnis der sozioökonomischen Rahmenbedingungen dieser beiden geopolitischen Regionen.

Das interdisziplinäre Curriculum umfasst neben Ökonomie und Management auch sprachlich-kulturelle Module. Die international zusammengesetzte Studierendengruppe und das Studiensemester an der chinesischen Partnerhochschule Southwestern University of Finance and Economics (SWUFE) in Chengdu sind integrale Bestandteile des Programms.

 

Eckdaten

Fachbereich/Institut Berlin Professional School
Abschluss Master of Arts (M.A.)
ECTS-Punkte 90 ECTS
Form Vollzeit
Beginn immer zum Wintersemester
Studiendauer 24 Monate
Studienplätze 25
Akkreditierung ZEvA

weitere Informationen