International Economics

Master of Arts (M.A.)

Der konsekutive Studiengang International Economics vermittelt den Studenten ein kritisches Verständnis über die heutigen Diskussionen in der Volkswirtschaftslehre und schließt hierbei heterodoxe Ansätze explizit ein. Das Programm hat eine starke internationale Ausrichtung und zielt darauf ab, die Zusammenhänge von theoretischen Kontroversen, historischen Entwicklungen sowie aktuellen wirtschaftspolitischen Streitfragen zu verstehen. Es folgt einer interdisziplinären Perspektive, welche die Wichtigkeit von sozialen und politischen Institutionen für die ökonomische Entwicklung betont.

Eckdaten

Fachbereich Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Abschluss Master of Arts (M.A.)
Form Vollzeit
Beginn Wintersemester (01.10.)
Studiendauer 3 Semester (ggf. 4 Semester, sofern ein Praktikum absolviert wird)
Akkreditierung FIBAA
Studienplätze 35

 


weitere Informationen