Kursprogramm WS 2017/18

Bewerbungstraining

Ob Sie sich für ein Praktikum, eine Stelle als studentische Hilfskraft oder um eine berufliche Einstiegsposition nach Studienabschluss bewerben, entscheidend für eine erfolgreiche
Bewerbung ist eine profilierte, motivierte und stellenadäquate Selbstpräsentation.
Neben einer Einführung in wichtige Formalien, die es im Bewerbungsprozess zu beachten gilt,
führt die Dozentin im ersten Teil des Workshops in die Methoden zur Vorbereitung des Bewerbungsprozesses ein, wie der Erstellung eines Kompetenzprofils im Rahmen einer berufs- bezogenen Selbstreflexion und in die Spiegeltechnik, zur Anpassung des eigenen Profils an Anforderungen des Stellenprofils und vermittelt hilfreiche Tipps für aussagekräftige Formulierungen
im Anschreiben als auch im Gespräch und geht auf individuelle Fragen ein.
Auch das Vorstellungsgespräch ist ein entscheidender Abschnitt auf dem Weg zum Job.
Im zweiten Teil des Workshops geht es um die typischen Fragen in Vorstellungsgesprächen und
wie Sie sich darauf vorbereiten können.
Die 6-Gesprächsphasen mit Fragen, Hintergründen und Strategien.
Im Workshop erhalten Sie konkrete Hilfestellungen für den gesamten Bewerbungsprozess von der Suche nach einer geeigneten Stelle über die Erstellung einer passgenauen und profilierten Bewerbungsmappe.

Ziel der Veranstaltung
Eigenständig profilierte und stellenadäquate Bewerbungsunterlagen erstellen, Tipps und mehr Sicherheit bei der Präsentation der eigenen Person erlangen und in persönlichen Jobinterviews überzeugen.

Zielgruppe
Studentinnen aller Fachrichtungen

Bitte bringen Sie eine Stellenanzeige und wenn möglich bereits erarbeitete Bewerbungsunterlagen und eigenes Arbeitsmaterial wie Laptop zum Seminar mit.

Lehrinhalte
Potentialanalyse & Kompetenzprofiling, Bewerbungswege, Verdeckter Arbeitsmarkt -Arbeitgeber-und Stellenanalyse,  Entwicklung einer überzeugenden, Selbstpräsentation als Basis für bewerbungsrelevante Situationen von der schriftlichen Bewerbung
Über Elevator-Pitch bis hin zum persönlichen Job--‐Interview Bewerbungsunterlagen
Profiliert und stellenadäquat erstellen u.v.m.

Methoden
Vortrag, Einzel-und Gruppenarbeit, Gespräch, Rollenspiel, Präsentation, Feedback

 

Referentin: Natascha Schleich