Kursprogramm WS 2017/18

Networking

Fair netzwerken - schneller zum Erfolg
„Was verstehen Sie unter Networking, mit welchem Erfolg netzwerken Sie und wie gehen Sie dabei vor?“ Fragen wie diese hören Bewerber/innen regelmäßig in professionellen Vorstellungsgesprächen.


Ziel der Veranstaltung
In diesem Workshop gewinnen Sie entlang Ihrer konkreten Bedarfe Sicherheit für den zeiteffektiven Aufbau und die Pflege Ihres individuellen Netzwerkes. Sie kennen die Bedeutung von Vertrauen für erfolgreiches und faires Networking. Außerdem reflektieren Sie eigene Stärken sowie Entwicklungsmöglichkeiten im Networking- Prozess. Sie finden Lösungen für den überzeugenden Umgang mit anspruchsvollen Networking- Partner/innen. Schließlich entwickeln Sie einen konkreten Aktionsplan zur Umsetzung Ihrer Networking- Ziele im Anschluss an den Workshop.


Zielgruppe
Studierende aller Fachrichtungen
Bitte bringen Sie Ihre konkrete Antwort auf folgende Frage zum Workshop mit: „Was ist für Sie ein (sehr) gutes Ergebnis des Workshops, an dem Sie in diesem mitarbeiten wollen?“


Lehrinhalte

  • kurze gemeinsame Feinplanung des Workshops entlang Ihrer Anliegen
  • Networking - Chancen erkennen, schaffen und nutzen
  • Do´s and Don´ts – Reflexion der eigenen Werthaltung
  • Networking–  Ziele setzen und zeiteffektiv erreichen
  • Gestaltungsmöglichkeiten der individuellen Networking – Strategie
  • Kontakte gewinnen, pflegen und nutzen
  • Techniken der persönlichen und digitalen Kontaktaufnahme
  • den Umgang mit anspruchsvollen Networking – Partner/innen erfolgreich gestalten
  • hierarchieübergreifend netzwerken

Methoden
Kurze theoretische Inputs, Kreativitätstechniken, Präsentationen, Einzel- und Gruppenarbeit, Fallbeispiele, Simulationen, Übungen, Partner- und Gruppeninterview, Reflexionen, Videofeedback (auf Wunsch), Transferschleifen, Tandem Learning, Contract Learning

Referentin: Ortrun Blase

1 SWS; 0,5 ECTS