Kursprogramm WS 2017/18

Teammanagement

Ohne Teams geht es in Organisationen nicht. Stimmt, die Erkenntnis ist nicht neu. Mit Teams oder besser gesagt in Teams ist es zuweilen schwierig. Produktive Teams sind keine Selbstläufer. Sie brauchen das richtige Maß an Begleitung und Unterstützung. Der Weg zu einem funktionierenden Team ist spannend und oft überraschend. Als Mitglied oder Leitung eines Teams sind Sie in unterschiedlicher Weise gefordert. Überprüfen und ergänzen Sie Ihre Erfahrung und Ihr Wissen. Entdecken Sie in verschiedenen Übungen Wege zu einem funktionierenden Team.

Ziel der Veranstaltung
Die Studierenden können in Teams erfolgreich agieren: Sie verbessern ihre Wahrnehmung der Gruppendynamik und lernen sich selbst zielführend einzubringen.

Zielgruppe
Studierende aller Fachrichtungen
Lehrinhalte

  • Teamarbeit – Zielsetzung und Erfolgskriterien
  • Die Beteiligten und ihre „Komfortzonen“
  • Die unterschiedlichen Teamrollen anerkennen und gestalten
  • Die Phasen der Teambildung erkennen und steuern
  • Informieren, kommunizieren und kooperieren
  • Feedback geben – auch der Teamleitung
  • Wir-Gefühl, Teamkultur und „geheime Spielregeln“
  • Virtuelle Teams

Methoden
Lehrgespräche, Fallbeispiele, Einzel- und Gruppenarbeit, Rollenspiele

Referent: Karl Höppner-Zierow

1 SWS; 0,5 ECTS