Kursprogramm SoSe 2017

Design Thinking für Studium und Beruf

Was ist „Design Thinking“ als Methode und als Denkansatz? Wie kann ich dieses Instrument für die
Lösung komplexer Fragestellungen, Planung von Projekten, Organisation einer Gruppenarbeit  oder -
einzelne Elemente davon - für individuelle Aufgaben im Studium und Beruf nutzen?
 
In diesem Blockseminar werden die Teilnehmer nicht nur theoretische Kenntnisse um Innovations-
und Denkprozesse erwerben. Nach einem Input über die Methodik des Design Thinking werden
konkrete Fragestellungen aus der Gruppe „durchgespielt“ und Lösungen als Prototypen
gegenseitig vorgestellt. Im Abschluss des Workshops werden die erworbenen Kenntnisse und
Erfahrungen reflektiert und ihre Anwendbarkeit für zukünftige Aufgaben diskutiert.
 
Methoden
Interaktiver Vortrag, Gruppenarbeit, Think-Pair- Share, Interview, Diskussion.

Teilnahme an allen drei Terminen
36 akademische Stunden - 2,5 ECTS

Eckdaten Anmeldung Nachweis
Campus Schöneberg
18. Juni (Sonntag), 24. Juni (Samstag) Exkursion und 25. Juni (Sonntag) – 9:30 bis 18:30 Uhr
Blockseminar

Kurs LV-Nr.: 117029.01

Referentin: Irina Slot