Kursprogramm SoSe 2017

Grundlagen - Schreibkompetenz für wissenschaftliche Haus- und Abschlussarbeiten

Eine wissenschaftliche Hausarbeit oder die Abschlussarbeit zu schreiben, ist eine sehr komplexe und anspruchsvolle Aufgabe. Es gilt dabei, fachliche und hochschulische Anforderungen zu erfüllen, wissenschaftliche Konventionen einzuhalten und zugleich eine eigene, individuelle Leistung zu erbringen.

 

Ziel der Veranstaltung

Für diese Aufgaben lernen die Teilnehmenden in diesem Seminar grundlegende Kriterien, Strategien und Techniken wissenschaftlichen Arbeitens und Schreibens kennen. Sie erhalten Hinweise und Anregungen, wie sie den Arbeits- und Schreibprozess strukturiert, zielgerichtet und möglichst effizient bewältigen können. Die Schreibkompetenz der Studierenden wird gefördert und sie werden darin unterstützt, ihre Schreibaufgaben effektiv und erfolgreich auszuführen.

 

Zielgruppen

Dieser Kurs richtet sich insbesondere an Studierende des 1. bis 4. Semesters.

 

Lehrinhalte

  • Kriterien für gutes wissenschaftliches Schreiben
  • Den Schreibprozess verstehen
  • Ideen kreativ entwickeln
  • Ideen organisieren und den roten Faden für einen Text spinnen
  • Gezielt recherchieren
  • Aktiv und fokussiert lesen
  • Richtig paraphrasieren, wörtlich zitieren und belegen
  • Schlüssig gliedern
  • Typgerecht schreiben, mit Strategie: reflektierend, kreativ und strukturierend
  • Überzeugend argumentieren
  • Verständlich schreiben, den Leser im Blick: guter Stil
  • Mit Schreibproblemen effektiv umgehen

2 SWS /ECTS  1

 

Eckdaten Anmeldung Nachweis
Mo, 17.9.2018 bis Do 20.09.2018 / 10.00-16.30 Uhr
Campus Schöneberg

Kursnummer: LV-Nr. 1110011.

Referent: Juliane Strohschein