Preisverleihung der Baukammer Berlin für herausragende Abschlussarbeiten

Zum achten Mal verleiht die Baukammer Berlin ihren jährlich ausgelobten Preis für herausragende Abschlussarbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungswesens.

20.04.2018

Zum achten Mal verleiht die Baukammer Berlin ihren jährlich ausgelobten Preis für herausragende Abschlussarbeiten auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungswesens. Berücksichtigt werden alle Arbeiten, die an den Berliner Hochschulen und der TU Berlin entstanden sind.  In diesem Jahr findet die Ehrung an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin statt: Zeit
Donnerstag, 26. April 2018
16:00 Uhr

Ort
Campus Lichtenberg Haus 5, Raum 5.0002

Nach 2014 ist die HWR Berlin schon zum zweiten Mal Gastgeberin dieser Veranstaltung. Gäste und Teilnehmer/innen gewinnen interessante Einblicke in die Welt des Bauens. Gleichzeitig bildet die Veranstaltung ein Forum zum intensiven Austausch zwischen den Baukammervertreter/innen und den Lehrenden und Studierenden auf dem Gebiet des Bauingenieur- und Vermessungswesens der Berliner Hochschulen und der TU Berlin.

„Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr erneut Gastgeber der Preisverleihung sein zu dürfen, und hoffen, dass die Veranstaltung dazu beitragen kann, die Attraktivität des Ingenieurberufs deutlich herauszustellen“, betont Prof. Dr.-Ing. Helmut Schmeitzner, Leiter des Studiengangs Bauingenieurwesen.