Veranstaltung | Workshop

Decoding the Disciplines – für Rechtswissenschaftler/innen

Referent: Rechtsassessor Peter Lohse (HS Braunschweig/Wolfenbüttel)

Mo
13.01.

Uhrzeit
Ort

Campus Lichtenberg
Haus 1 
Alt-Friedrichsfelde 60
10315 Berlin

Kosten

kostenfrei

Anmeldung

Um Anmeldung wird gebeten

Anmeldung per E-Mail
 
Veranstalter/in

Ein Angebot für Lehrende der HWR Berlin des ZaQ – Zentrum für akademische Qualitätssicherung und -entwicklung / Hochschuldidaktik.

Vielleicht kennen Sie die Situation: Ihre Studierenden stolpern immer wieder über das gleiche Problem und es gelingt ihnen nur mühsam, die Klippe zu überwinden, obwohl Sie schon verschiedene Hilfestellungen zur Verfügung stellen.

Als Professor/in und Lehrende/r sind Sie Expert/in in Ihrer Disziplin. Damit geht einher, dass bei Ihnen viele Ihrer grundlegenden Denkschritte und Vorgehensweisen automatisiert ablaufen.

Lehre wird effektiver, wenn Sie verstehen, was Lernen für ihre Studierenden schwermacht. An dieser Stelle setzt „Decoding the Disciplines“ an: Im Gespräch mit einem „Decoder“ identifizieren Sie charakteristische Lernhindernisse und versuchen anschließend gemeinsam wichtige, aber in der Regel verborgene Denkmuster zu entschlüsseln.

Der Workshop findet unter der Leitung von Herrn Peter Lohse statt. Als Hochschuldidaktiker an der HS Braunschweig/Wolfenbüttel begleitet er regelmäßig Decoding-Prozesse. Als ausgebildeter Rechtsassessor kann er außerdem Rechtswissenschaftler/innen .

Ort: Campus Lichtenberg

Hier können Sie den Veranstaltungshinweis herunterladen.