Veranstaltung | Workshop

Lego Serious Play - Ideen für die Lehre

Referent: Prof. Dr. Tobias Seidl (HdM Stuttgart)

Fr
17.01.

Uhrzeit
Ort

Campus Schöneberg
Haus B 
Badensche Straße 50–51
10825 Berlin

Google Maps
 
Kosten

kostenfrei

Anmeldung

Um Anmeldung wird gebeten

Anmeldung per E-Mail
 
Veranstalter/in

Ein Angebot für Lehrende der HWR Berlin des ZaQ – Zentrum für akademische Qualitätssicherung und -entwicklung / Hochschuldidaktik.

Das LEGO® Serious Play® Konzept wurde vom dänischen Spielzeughersteller LEGO in Kooperation mit der Wirtschaftshochschule Lausanne für den Einsatz in der Unternehmensberatung entwickelt.

In der Wirtschaft wird die Methode u.a. in der Team-, Strategie- und Produktentwicklung eingesetzt. In der Lehre hat die Methode das Ziel, die Beteiligung der Studierenden zu erhöhen und darin zu unterstützen, ausgetretene Denkpfade zu verlassen.

Prof. Dr. Tobias Seidl ist zertifizierter LEGO® Serious Play® Moderator und arbeitet Sie intensiv in die Nutzung und Anwendungsfelder des Konzepts für die Hochschullehre ein. Er ist Professor für Schlüssel- und Selbstkompetenzen an der Hochschule der Medien Stuttgart und wurde bereits mehrfach für seine didaktische Arbeit an der Hochschule ausgezeichnet.

Für die Umsetzung in Ihrer Lehre, haben Sie die Möglichkeit, ein Set über uns auszuleihen.

Ort: Campus Schöneberg

Hier können Sie den Veranstaltungshinweis herunterladen.