Veranstaltung | Online-Impuls

Critical Thinking: Ansätze und Ideen für die Hochschullehre

Referent: Dr. Dirk Jahn ( Friedrich-Alexander Universität Erlangen Nürnberg)

Mi
04.12.

Uhrzeit
Kosten

kostenfrei

Anmeldung

Um Anmeldung wird gebeten

Anmeldung per E-Mail
 
Veranstalter/in

Ein Angebot für Lehrende der HWR Berlin des ZaQ – Zentrum für akademische Qualitätssicherung und -entwicklung / Hochschuldidaktik.

Sachverhalten überprüfen, einordnen und bewerten, eigene Positionen hinterfragen, begründete Entscheidungen treffen zu können sind gefragte Fähigkeiten in der Arbeitswelt. Das setzt die Kompetenz zum ‚Kritischen Denken‘ voraus, die im 2017 überarbeiteten Qualifikationsrahmen für deutsche Hochschulabschlüsse als eine Zielgröße für Lehre formuliert wurde.

Doch wie lässt sich kritisches Denken in der Lehre wirksam fördern?
Dr. Dirk Jahn, hochschuldidaktischer Mitarbeiter an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen Nürnberg, diskutiert theoretische Konzepte und Prozessmodelle zum kritischen Denken und beleuchtet unter Einbindung pädagogischer Forschungsergebnisse konkrete Handlungsmöglichkeiten in der Lehrgestaltung zur Anregung kritischen Denkens.

Ort: Online (Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Link für den Webinarraum)

Hier können Sie den Veranstaltungshinweis herunterladen.