Veranstaltung | Aktionstag

ENTFÄLLT: Hier steckt MINT drin: Girls' Day 2020 an der HWR Berlin

Aufgrund der Vorgaben der Senatskanzlei Wissenschaft und Forschung zum Umgang mit den Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie fällt die Veranstaltung leider aus.

Do
26.03.

Uhrzeit
Ort

Campus Lichtenberg
Haus 6B 
Alt-Friedrichsfelde 60
10315 Berlin

Kosten

Kostenlos

Anmeldung

Melde dich auf der Girls' Day Website an.

Zur Anmeldung
 
Veranstalter/in

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und das Bundesministerium für Bildung und Forschung gemeinsam mit den Girls' Day-Aktionspartnerinnen und -partnern

Zur Girls' Day Website
 

Viele Mädchen interessieren sich für Berufe wie Verkäuferin, Friseurin oder Kauffrau für Büromanagement. Klar sind das interessante Jobs, aber hast du schonmal über andere Bereiche nachgedacht? Am Girls' Day lernst du Berufe kennen, in denen bisher vor allem Männer arbeiten.

Informatikerinnen, Industriemechanikerinnen oder Ingenieurinnen sind gefragt

Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR Berlin) möchte dir zeigen, wie viel MINT-Potenzial in dir steckt. Hier studierst du nämlich nicht nur Wirtschaft und Recht, sondern auch Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).

Wann geht's los?

Der Girls' Day 2020 startet um 9.00 Uhr im Haus 6B am Campus Lichtenberg der HWR Berlin. Insgesamt stehen 30 Plätze zur Verfügung. Mitmachen kannst du als Mädchen ab der fünften Klasse.

Was steht auf dem Programm?

Dich erwartet ein buntes Programm mit:

  • Workshops
  • Laborbesichtigungen
  • Schnuppervorlesungen und
  • Gesprächen mit Studierenden, Lehrenden, Ingenieurinnen und Ingenieuren aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik

Hinweise zu Film-, Ton- und Bildaufnahmen

Unter Umständen fotografiert und/oder filmt die HWR Berlin auf dieser Veranstaltung. Die Aufnahmen verwenden wir auf Internetseiten, in Printmedien und in sozialen Netzwerken der Hochschule. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur nach sorgfältiger Prüfung und im Rahmen der journalistischen Berichterstattung.

Bitte unterstützen Sie die Öffentlichkeitsarbeit der HWR Berlin, indem Sie sich fotografieren beziehungsweise filmen lassen. Wenn Sie nicht abgelichtet werden möchten, teilen Sie das bitte unseren Fotografinnen und Fotografen beziehungsweise Kameraleuten direkt vor Ort mit.

Hier können Sie den Veranstaltungshinweis herunterladen.