Veranstaltung | Vortragsreihe

Arbeit und Globalisierung − HWR-Forschungsergebnisse online präsentiert

Eröffnungsveranstaltung: Am 25. November 2020 präsentiert das Zentralreferat Forschungsförderung der HWR Berlin ab 16.00 Uhr in einer Online-Vorlesung interessante Forschungsergebnisse. Unter anderem geht es darum, wie sich die Globalisierung auf Arbeit und Familie auswirkt und wie sie die Mobilität transformiert.

Mi
25.11.

Uhrzeit
Kosten

Kostenlos

Anmeldung

Anmeldung bis zum 23.11. erwünscht

Per E-Mail anmelden
 
Veranstalter/in

Zentralreferat Forschungsförderung, Vizepräsident für Forschung und Transfer und Forschungskommissionen der Fachbereiche 1-5

Zur Website
 

Zugang zur Online-Veranstaltung

Programm

16.00–16.10 Uhr: Eröffnung & Begrüßung
Vizepräsident Prof. Dr. Hartmut Aden / Prof. Dr. Sigrid Betzelt & Prof. Dr. Eckhard Hein

16.10–16.25 Uhr: Das indonesische Protokoll zu Vereinigungsfreiheit und Recht auf Kollektivverhandlungen - ein Vorbild für andere internationale Rahmenabkommen?
Prof. Dr. Reingard Zimmer

16.25–16.40 Uhr: ISWAF - International Study on Work and Family
Prof. Dr. Barbara Beham

16.40–16.55 Uhr: Soziales Upgrading in globalen Wertschöpfungsketten
Prof. Dr. Christina Teipen

16:55 – 17.10 Uhr: Sozial-ökologische Transformation der Mobilität
Prof. Dr. Markus Wissen

17.10–17.30 Uhr: Gemeinsame Diskussion & Abschluss
Teilnehmer*innen und Vortragende

Moderation

Prof. Dr. Sigrid Betzelt und Prof. Dr. Eckhard Hein – Direktor*innen des IPE Berlin

Hier können Sie den Veranstaltungshinweis herunterladen.