Veranstaltung | Hybridveranstaltung

8. Forschungsforum 2021 der HWR Berlin

Am 23. Juni 2021 lädt das Zentralreferat Forschungsförderung der HWR Berlin ab 14.00 Uhr zum 8. Forschungsforum der HWR Berlin ein. Neben mehreren Poster-Sessions erwarten Sie spannende Panels zu den Themen »Forschung zur Covid-Pandemie« und »Promotion an der HWR Berlin«.

Mi
23.06.

Uhrzeit
Ort

Campus Lichtenberg
Haus 6A Raum 6A 008 und Online
Alt-Friedrichsfelde 60
10315 Berlin

Kosten

Kostenlos

Anmeldung

Anmeldung erforderlich.

Anmeldung per E-Mail
 
Veranstalter/in

Zentralreferat Forschungsförderung und der Vizepräsident für Forschung und Transfer

Zur Website
 

Programm

14.00–14.15 Uhr: Begrüßung & Eröffnung in Raum 6A 008 und online

  • Prof. Dr. Andreas Zaby (Präsident der HWR Berlin) und Prof. Dr. Hartmut Aden (Vizepräsident für Forschung und Transfer)
  • Zum Online-Stream

Panel 1: Forschung zur Covid19-Pandemie an der HWR Berlin – Folgen für Wirtschaft, Hochschule und Demokratie

14.15–14.30: Live-Kunst in der Pandemie – Überlebensstrategien professioneller Zauberkünstler*nnen
Prof. Dr. Carsten Baumgarth

14.30–14.45 Uhr: Global Value Chains in Germany, India and Brazil after COVID 19 - Beginning of New Type of  Globalisation
Prof. Dr. Hansjörg Herr

14.45–15.00 Uhr: The perceived impact of COVID-19 on student well-being and the mediating role of the university support: Evidence from France, Germany, Russia and the UK
Prof. Dr. Solveig Reißig-Thust

15.00–15.15 Uhr: Regieren in der Corona-Demokratie: neue politisch-administrative Entscheidungsstrukturen im Stresstest
Prof. Dr. Stephan Bröchler

15.15–15.30 Uhr: Pandemiebewältigung als Forschungsthema an der HWR Berlin – Einzelansätze oder Synergiepotenziale?


Panel 2: Posterpräsentation der Forschungsprojekte und Promovierenden

15.30–16.00 Uhr: Videopräsentationen der Forschungsprojekte und Promovierenden
in Raum 6A 008
Online-Stream

16.00–16.45 Uhr: Postersession 1 zwischen den Häusern 6A und 6B
Online-Stream auf BigBlueButton
Moderation: Dr. Bettina Biedermann (ZR Forschungsförderung)

16.00–16.45 Uhr. Postersession 2 zwischen den Häusern 6A und 6B
Online-Stream auf BigBlueButton
Moderation: Dr. Birgit Engel (ZR Forschungsförderung)

16.00–16.45 Uhr: Postersession 3 zwischen den Häusern 6A und 6B 
Online-Stream auf BigBlueButton
Moderation: Dr. Michael Ebert (ZR Forschungsförderung)

Poster weiterer Forschungsaktivitäten


Panel 3: Podiumsdiskussion - Promovieren an und mit der HWR Berlin

Einführung und Moderation
Prof. Dr. Hartmut Aden, Vizepräsident für Forschung und Transfer, HWR Berlin

Perspektiven und Konzepte für ein qualitätsgesichertes Promotionsrecht der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Berlin
Prof. Dr. Anne König - BHT und Vorsitzende des Hochschullehrerbundes, Landesverband Berlin

Erfahrungen mit dem HAW-Promotionsrecht in Hessen
Prof. Dr. Michael May, Hochschule Rhein-Main

Kurzbeiträge Promovieren an und mit der HWR Berlin: Erfahrungen und Anforderungen von Promovierenden und Betreuenden

  • Prof. Dr. Nathalie Packham, Professur für Wirtschaftsmathematik und Statistik, HWR Berlin, Fachbereich 1
  • Dr. Katharina Gapp-Schmeling, ehemalige Doktorandin und Absolventin der HWR Berlin
  • Prof. Dr. Tobias Ringeisen, Professur für Angewandte Psychologie, HWR Berlin, Fachbereich 3
  • Anneli Heinrich, Doktorandin, HWR Berlin
  • Prof. Dr. Eckhard Hein, Professur für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Europäische Wirtschaftspolitik, HWR Berlin, Fachbereich 1

Q & A / Diskussion


Pandemieanforderungen für das HWR-Forschungsforum 2021

Trotz der zuletzt positiven Entwicklung der Corona-Pandemielage unterliegt der Hochschulbetrieb weiterhin erheblichen Einschränkungen (vgl. § 26 3. InfSchMV vom 15. Juni 2021).

Daher ist bei unserem Forschungsforum die Zahl der gleichzeitig Teilnehmenden vor Ort auf dem Campus Lichtenberg, insbesondere im Veranstaltungsraum 6A008, auf maximal 40 begrenzt. Die Poster-Ausstellung findet auf der Freifläche zwischen den Häusern 6A und 6B statt.

Bitte machen Sie sich mit den Pandemieregelungen der HWR Berlin vertraut und beachten Sie insbesondere die folgenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen:

  • Geimpft / Getestet / Genesen: Nur wer vollständig geimpft, von einer COVID-19 Infektion genesen ist oder einen aktuellen negativen Test vorweisen kann, darf an der vor Ort Veranstaltung teilnehmen. Es besteht die Möglichkeit, im überdachten Bereich zwischen den Häuser 6A und 6B einen Schnelltest durchzuführen. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird jedoch gebeten das Testangebot der zahlreichen Bürger-Testzentren zu nutzen. Der Nachweis darf  nicht älter als 24 Stunden sein.
     
  • Masken- und Abstandspflicht: Ob im Gebäude oder im Freien, es gilt die Abstandspflicht von 1,5 m. Gleiches gilt für Pflicht zum Tragen einer Maske, die dem FFP2 Standard entspricht. Nur für Vorträge und Redebeiträge von einem festen Ort darf diese abgenommen werden.
     
  • Anwesenheitsdokumentation: Bitte melden Sie sich unter Forschung(at)hwr-berlin.de an und teilen Sie darin mit, dass Sie vor Ort am Forschungsforum teilnehmen möchten. Darüber hinaus ist eine Anwesenheitsdokumentation erforderlich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Hier können Sie den Veranstaltungshinweis herunterladen.