Prof. Dr. Michael Paarz

Department of Cooperative Studies

Professor of Business Administration, particularly Auditing
Fachleiter Fachrichtung Steuern und Prüfungswesen

+49 30 30877-2290

+49 30 30877-2019

Postal address
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Alt-Friedrichsfelde 60

10315 Berlin

Visiting address
Campus Lichtenberg
Building 5, Room 5.2017
Alt-Friedrichsfelde 60
10315 Berlin

Fachleiter für die Fachrichtung Steuern und Prüfungswesen an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Steuern und Wirtschaftsprüfung an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Wirtschaftsprüfer | Steuerberater

Ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht Berlin

Manager | Prokurist einer Big4-Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Teamleiter in einer mittelständischen Steuerkanzlei

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Rechnungslegung und Prüfungswesen, Prof. Dr. Lothar Schruff, der Georg-August-Universität Göttingen

Promotion zum Dr. rer. pol. an der Georg-August-Universität Göttingen

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Georg-August-Universität Göttingen und der National University of Ireland, Galway (Abschluss Diplom-Kaufmann)

Ausbildung zum Bankkaufmann

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Rechnungslegung nach HGB und IFRS

Wirtschaftsprüfung

Future of XBRL

Substainability

Financial Instruments

Rechnungslegung von Nonprofit-Organisationen, Weinheim 2012 (zusammen mit Dr. Jan Simon Busse)

Zuwendungen der öffentlichen Hand, in: Ballwieser, Wolfgang / Beine, Frank / Hayn, Sven / Peemöller, Volker H. / Schruff, Lothar / Weber, Claus-Peter (Hrsg.), Wiley Kommentar zur internationalen Rechnungslegung nach IFRS 2011, 7. Auflage, Weinheim 2011 (zusammen mit Prof. Dr. Lothar Schruff, gleichfalls in der 1. - 6. Auflage)

Arbeitsentwurf zum Projekt Rohstoffindustrie des IASB (Extractive Activities Research Project) – Ein Überblick über die vorläufigen Ergebnisse, in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung (KoR), Heft 11/2009, Seite 605-607 (zusammen mit WP/StB Dr. Christian H. Meyer)

Investororientierte Bankrechnungslegung nach IFRS – Eine Analyse des IFRS 7 unter Berücksichtigung der Marktdisziplin nach Basel II, Düsseldorf 2007 (Dissertation)

Die Segmentberichterstattung als Informationsinstrument – Gewährleisten die Regelungen des IAS 14 eine zweckadäquate Segmentabgrenzung?, in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung (KoR), Heft 5/2005, Seite 194-199 (zusammen mit Dr. Andreas Haaker)

Einfluss der Vodafone-Diskussion sowie der IFRS auf die steuerrechtliche Behandlung von Akquisitionen – Mögliche Auswirkungen auf die Goodwill-Bilanzierung?, in: Steuern und Bilanzen (StuB), Heft 15/2004, Seite 686-691 (zusammen mit Dr. Andreas Haaker)