EU-Forschungsförderung (EU-Strategie-FH)

Die HWR Berlin initiiert EU-Forschungskooperationen und unterstützt entsprechende Forschungsanträge. Dies geschieht im Rahmen des BMBF-geförderten Projekts EU-Strategie-FH.

Die Kooperationen im Projekt EU-Strategie-FH werden insbesondere im Forschungsrahmenprogramm „Horizont 2020“ umgesetzt. Die Hochschule hat dafür eine EU-Service-Stelle Forschung geschaffen und stellt Fördermittel bereit.

EU-Service-Stelle Forschung

Die EU-Service-Stelle Forschung bietet folgende Dienstleistungen an:

  • Sichtung des H2020 Work Programmes 2018-20, Identifizierung von Topics und Matching mit Forschern/innen der HWR Berlin
  • Infoveranstaltungen über das H2020 Work Programme 2018-20
  • Individuelle EU-Antragsberatung (administrativ und fachlich)
  • Informationen über EU-aktive Forscher/innen an europäischen Partnerhochschulen
  • Informationen über HWR-interne und weitere Fördermittel zur EU-Antragsunterstützung

Fördermittel zur EU-Antragsunterstützung

Fördermittel zur EU-Antragsunterstützung (befristete Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiter/innen, Reisekosten) können beim Zentralreferat Forschungsförderung beantragt werden.

Auf diese Informationen können ausschließlich Hochschulangehörige im geschlossenen Bereich der HWR Berlin zugreifen.

Kontakt

ZR Forschungsförderung
Dr. Michael Ebert
Forschungsreferent

Campus Schöneberg
Haus A, Raum A 2.06
Badensche Straße 52
10825 Berlin