EU-Forschungsförderung (EU-Strategie-FH)

Die HWR Berlin initiiert EU-Forschungskooperationen und unterstützt entsprechende Forschungsanträge. Dies geschieht im Rahmen des BMBF-geförderten Projekts EU-Strategie-FH.

Die Kooperationen im Projekt EU-Strategie-FH werden insbesondere im Forschungsrahmenprogramm „Horizont 2020“ umgesetzt. Die Hochschule hat dafür eine EU-Service-Stelle Forschung geschaffen und stellt Fördermittel bereit.

EU-Service-Stelle Forschung

Die EU-Service-Stelle Forschung bietet folgende Dienstleistungen an:

  • Sichtung des H2020 Work Programmes 2018-20, Identifizierung von Topics und Matching mit Forschern/innen der HWR Berlin
  • Infoveranstaltungen über das H2020 Work Programme 2018-20
  • Individuelle EU-Antragsberatung (administrativ und fachlich)
  • Informationen über EU-aktive Forscher/innen an europäischen Partnerhochschulen
  • Informationen über HWR-interne und weitere Fördermittel zur EU-Antragsunterstützung

Fördermittel zur EU-Antragsunterstützung

Fördermittel zur EU-Antragsunterstützung (befristete Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiter/innen, Reisekosten) können beim Zentralreferat Forschungsförderung beantragt werden.

Auf diese Informationen können ausschließlich Hochschulangehörige im geschlossenen Bereich der HWR Berlin zugreifen.

Kontakt

ZR Forschungsförderung
Michael Ebert
Forschungsreferent

Campus Schöneberg
Haus A , Raum A 2.06
Badensche Straße 52
10825 Berlin