Wissenschaftlicher Nachwuchs

Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses ist der HWR Berlin ein wichtiges Anliegen.

An der HWR Berlin sind wissenschaftliche Nachwuchskräfte tätig, die bisher vor allem in drittmittelfinanzierten Forschungsprojekten beschäftigt sind. Mit der Umsetzung des Konzepts zur Schaffung eines akademischen Mittelbaus an der HWR Berlin kommen aber auch neue haushaltsfinanzierte wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hinzu. Sie arbeiten entweder an Promotionen, tragen zur Drittmittelakquise bei oder unterstützen die Lehre in den Fachbereichen.

Vergabe von Fördermitteln

Die HWR Berlin unterstützt wissenschaftliche Mitarbeiter/innen und Doktorand/innen beim wissenschaftlichen Austausch und der Vernetzung mit der internationalen Scientific Community.

Die Förderung umfasst:

  • Reisekostenzuschüsse zu Konferenzen und Tagungen
  • Zuschüsse für Kosten zur Weiterbildung und wissenschaftlichen Karriereentwicklung
  • Zuschüsse für Druckkosten


Ziel ist es, die Promovierenden und wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrer Karriereentwicklung zu unterstützen.

Die Richtlinie zur Vergabe von Fördermitteln und den Antrag auf Reise- und Druckkostenzuschüsse finden Sie unter „Satzungen und Richtlinien“.

Kontakt

ZR Forschungsförderung
Michael Ebert
Forschungsreferent

Campus Schöneberg
Haus A , Raum A 2.06
Badensche Straße 52
10825 Berlin