Auszeichnungen

Der Andreas-Mahn-Gedächtnispreis zeichnet Bachelorarbeiten in den Studiengängen Gehobener Polizeivollzugsdienst (B.A.) und Sicherheitsmanagement (B.A.) aus.

Mit dem Andreas-Mahn-Gedächtnispreis will der Fachbereich einerseits hervorragende Bachelorarbeiten in den Studiengängen Gehobener Polizeivollzugsdienst (B.A.) und Sicherheitsmanagement (B.A.) auszeichnen, andererseits die Studierenden dazu motivieren, ausgezeichnete Leistungen zu erzielen.

Als Themen eignen sich alle Fragestellungen aus den Studiengängen am Fachbereich Polizei und Sicherheitsmanagement. In die Auswahl kommen automatisch alle Bachelorarbeiten, die mit der Note „sehr gut“ bewertet wurden. Die Entscheidung über die Vergabe des Preises fällt eine Auswahlkommission, die sich aus sechs Lehrenden des Fachbereichs zusammensetzt. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der jeweiligen Graduierungsfeier des Verfassers oder der Verfasserin.

Mit dieser Auszeichnung erinnert der Fachbereich an den 2013 verstorbenen Dozenten Andreas Mahn, der am Fachbereich Informationstechnik lehrte.

Preisträgerinnen und Preisträger

09/2018, Philippe Lepeltier
Gehobener Polizeivollzugsdienst
[PDF] „Einführung von Ausnahmeregelungen hinsichtlich des Haltgebots für Radfahrende an Lichtzeichenanlagen bei gleichbleibender Qualität der Verkehrssicherheit“ (Exposé)

04/2018, Jonatan Schewe
Sicherheitsmanagement
[PDF] „Deradikalisierung terroristischer Auslandskämpfer im Strafvollzug - Herausforderungen der Reintegration und Analyse der Situation in Deutschland“ (Exposé)

09/2017, Mareike Birmele
Gehobener Polizeivollzugsdienst
[PDF] „Neonazistische Blaupausen des NSU“ (Exposé)

03/2017, Juliane Stolzenburg
Gehobener Polizeivollzugsdienst
[PDF] „Lippenbekenntnis – Die kriminalistische Relevanz von Lippenabdrücken“ (Exposé)

09/2016, Thomas von Berg
Gehobener Polizeivollzugsdienst
[PDF] „Der Finale Rettungsschuss. Ein internationaler Vergleich der verfassungs- und polizeirechtlichen Problematik am Beispiel Deutschlands, Österreichs und der Schweiz“ (Exposé)

03/2016, Charlotte Mildebrath
Gehobener Polizeivollzugsdienst
[PDF] „Bildung, Veränderung und Erhärtung von Vorurteilen mit polizeilichem Zusammenhang im praktischen polizeilichen Dienst“ (Exposé)