Ost West Dialog: Kooperation mit Serbien

Kooperation des Fachbereiches Duales Studium –Wirtschaft Technik mit der Universität Belgrad

Förderung: DAAD, Programm - Hochschuldialog mit den Ländern des westlichen Balkans

Projektleitung: Prof. Dr. Dorle Linz

In Kooperation mit dem IMO der HWR Berlin unterstützt der Fachbereich Duales Studium der HWR Berlin als Pilotprojekt in Serbien die Fakultät für Organisationswissenschaften der Universität Belgrad bei der Entwicklung eines dualen Studienprogramms Wirtschaftsinformatik. Dabei wird erstmalig diskutiert, wie ein duales Studium auch auf Universitätsebene umgesetzt werden kann.

Das Projekt wird 2017 und 2018 im Rahmen des Programms des DAAD – Hochschuldialog mit den Ländern des westlichen Balkans gefördert.

Im Rahmen des Projektes kamen ProfessorInnen und NachwuchswissenschaftlerInnen an die HWR Berlin, um zu sehen, wie das dualen Studium und die Abstimmung zwischen Hochschule und Unternehmen praxisorientiert umgesetzt werden. Im Gegenzug besuchten deutsche ProfessorInnen und Studierende an die Universität Belgrad, um die Ausgangs- und Rahmenbedingungen für ein duales Studium ländervergleichend zu eruieren und das weitere gemeinsame Vorgehen zu diskutieren. Dabei wurden in einer offenen Konferenz serbische Unternehmen und Verbände über das Pilotprojekt informiert. Neben einigen Unternehmen haben der DAAD in Belgrad, die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und die serbische Agentur für Arbeit und das serbische Bildungsministerium  aktiv teilgenommen.

Für 2018 ist geplant das duale Studium in Serbien konzeptionell voranzubringen und zugleich den internationalen Studierendenaustausch zwischen der Fakultät für Organisationswissenschaften und dem Fachbereich Duales Studium Technik ∙ Wirtschaft zu fördern. Im August 2018 werden serbische und deutsche ProfessorInnen und Studierenden zu einer gemeinsamen einwöchigen Summerschool zum Thema „Summer school of Data - Tactical skills for fast understanding and usage of data” zusammentreffen.

Weiterhin sind Projekttreffen in Deutschland und Serbien geplant. In Belgrad wird außerdem eine für Vertreter der serbischen Wirtschaft offene Konferenz zum Thema „Duales Studium“ stattfinden, die von den serbischen Projektpartnern organisiert und mit den Erfahrungen der HWR-Projektpartner unterstützt wird.