Prof. Dr. Dirk-Mario Boltz

FB 1 Wirtschaftswissenschaften

Professur für Marketing, insbes. Marketing-Kommunikation

+49 30 30877-1161

Postanschrift
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Badensche Straße 52

10825 Berlin

Besucheradresse
Campus Schöneberg
Haus B, Raum B 554
Badensche Straße 50-51
10825 Berlin

1984-1989 Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Hochschule der Künste Berlin; Abschluss als Diplom-Kommunikationswirt

1989-1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der HdK Berlin, Fachgebiet Kommunikationsplanung

1993 Promotion zum Dr. phil. an der HdK Berlin

1990-1995 Leiter Marketing-Kommunikation und Konzeption bei der K/Plex Konzepte für Kommunikation GmbH, Berlin (heute Plex Group)

1996-2005 Professor für Wirtschaftskommunikation an der Hochschule Anhalt (FH), Fachbereich Wirtschaft, Standort Bernburg

seit 1995 Selbständiger Berater für Marketing und Kommunikation

seit 2001 Vorstandsmitglied der Deutschen Werbewissenschaftlichen Gesellschaft e.V. (DWG), Bonn (2001 bis 2005 als Präsident)

seit 2002 Beirat des Internationalen Centrums für Werbewirkungs- und Mediaforschung, Hamburg

seit April 2005 Professor für Marketing an der FHW Berlin

Kommunikationspolitik

Markenführung

Emotionen in der Marketing-Kommunikation

Kommunikationspolitik und Konsumentenverhalten

Marketing Informations- und Kommunikationsmanagement

Marketing Project

Consumer Behaviour

Effizienz in der Markenführung

Emotionen in der Marketing-Kommunikation

Konstruktion von Erlebniswelten: Kommunikations- und Marketingstrategien bei CAMEL und Greenpeace. Berlin: Vistas 1994.

Nachrichten-Magazine erleben. Die feinen Unterschiede zwischen SPIEGEL- und Focus-Lesern - Eine Studie zur erlebnispsychologischen Differenzierung von Leserschaften. Gemeinsam mit Horst Nowak und Thomas Perry. In: Stiftung Lesen/DER SPIEGEL: Magazinqualität-Leserqualität. Schriftenreihe "Lesewelten". Bd. 1. 1998. S. 57-77.

Marketing by Worldmaking. Folgenreiche Begegnung zwischen Mensch und Marke. Ideen, Strategien, Erfolge. Frankfurt am Main: Deutscher Fachverlag 1999.

Integrierte Markenkommunikation: In die Rolle der Konsumenten schlüpfen.In: Events. The Magazine for Meetings, Fairs, Incentives 1/2001. S. 18-21.

Wieviel Event verträgt der Mensch? Chancen und Grenzen professioneller Event-Kommunikation. In: Krzeminski, Michael (Hg.). Professionalität der Kommunikation. Medienberufe zwischen Auftrag und Autonomie. Köln: Halem 2002.

Effizienz in der Markenführung. Gemeinsam mit Wilfried Leven (Hrsg.). Hamburg: Gruner+Jahr AG & Co KG,. DIE STERN BIBLIOTHEK 2004.

Deutschen Werbewissenschaftliche Gesellschaft e.V. (DWG), Bonn, Vorstandsmitglied

Internationales Centrum für Werbewirkungs- und Mediaforschung (ICW), Hamburg, Wissenschaftlicher Beirat

Deutsche Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationsforschung (DGPuK), München, Mitglied

Arbeitsgemeinschaft für Marketingprofessoren an Fachhochschulen (AfM), Mitglied