Dr., LL.M. Christian Burholt

FB 4 Rechtspflege

Lehrbeauftragter

Postanschrift
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Alt-Friedrichsfelde 60

10315 Berlin

Besucheradresse
Campus Lichtenberg
Haus 1
Alt-Friedrichsfelde 60
10315 Berlin

Jurastudium und Promotion zu einem fusionskontrollrechtlichen Thema (Dr. iur.) an der Friedrich-Wilhelm Universität Bonn

Postgraduiertenstudiengang zur Erlangung des Masters of Law (LL.M.) im Europarecht und EU-Kartellrecht an der University of Durham, England

Referendariat beim Kammergericht Berlin (u.a. Stage bei der Generaldirektion Wettbewerb der Europäischen Kommission in Brüssel)

2003 – 2010 Rechtsanwalt und Mitglied der Praxisgruppe Kartellrecht bei Freshfields Bruckhaus Deringer in Berlin und Brüssel

2010 – 2015 Rechtsanwalt und Leiter der Praxisgruppe Kartellrecht bei Dierks + Bohle in Berlin und Brüssel

seit Juni 2015 Rechtsanwalt und Mitglied der Praxisgruppen Kartellrecht und Pharma/Medizinprodukte/Healthcare bei Baker & McKenzie in Berlin

Kartellrecht – in: Tobias Lenz (Hrsg.), Die Rechtsabteilung – Der Syndikus und Steuerberater im Unternehmen, Springer Gabler Verlag, Wiesbaden, 2. Auflage 2015, S. 231 ff. (gemeinsam mit Jan Hensmann)

Frühe Nutzenbewertung und zentrale Preisverhandlung im Lichte des deutschen und europäischen Kartellrechts – in: pharmind – die pharmazeutische industrie 2015, S. 232 ff. sowie in: GuP – Gesundheit und Pflege 2015, S. 7 ff. (gemeinsam mit Sebastian Kluckert)

Das Gesundheitskartellrecht im Überblick nach der 8. GWB-Novelle – in: ZGMR 2014, S. 227 ff.

Kommentierung der §§ 38, 39, 40, 41 Abs. 3 und 4, 42 und 43 GWB (formelle Fusionskontrolle und Fusionskontrollverfahrensrecht) – in: Busche/Röhling (Hrsg.), Kölner Kommentar zum Kartellrecht, Band 2 (§§ 35 – 131 GWB), 2014 (gemeinsam mit Helmut Bergmann)

Gesundheitskartellrecht in der 8. GWB-Novelle – in: WuW 2013, S. 1164 ff.

„Waffengleichheit“ im Gesundheitskartellrecht! – in: WuW 2012, S. 659

Ausgewählte Rechtsprobleme beim sog. "no-jurisdiction letter" in der Praxis der deutschen Fusionskontrolle – in: WuW 2010, S. 1217 ff. (gemeinsam mit Hanno Schaper)

Die Auswirkungen des Informationsfreiheitsgesetzes auf das Akteneinsichtsrecht in Kartell– und Fusionskontrollverfahren – in: Betriebs-Berater 41/2006, S. 2201 ff.

Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 15.2.2005 in der Rs. C–12/03 – Kommission/Tetra Laval BV – in: WRP 2005, S. 858 ff.

Auswirkungen des BGH–Beschlusses „Staubsaugerbeutelmarkt“ auf die Bagatellmarktklausel – in: WuW 2005, S. 889 ff.