Prof. Dr. Beatrix Dietz

FB 1 Wirtschaftswissenschaften

Professur für Marketing, insbes. Produktmanagement

Postanschrift
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Badensche Straße 52

10825 Berlin

Besucheradresse
Campus Schöneberg
Haus B, Raum B 4.26
Badensche Straße 50-51
10825 Berlin

seit 2010 Professorin an der HWR Berlin

2016 – Auslandssemester an der Partnerhochschule Mount Holyoke College, MA, USA

Studium und Promotion an Universität Mannheim: Doktor der Wirtschaftswissenschaften (summa cum laude)

u. a. Studienaufenthalte in Spanien und Kanada

Mehrjährige nationale und internationale Erfahrung im operativen und strategischen Marketing bei börsennotierten Unternehmen der Konsumgüter- und Pharma- bzw. Diagnostika-Branche sowie im Consulting-Bereich

Pharma-Marketing

Produktmanagement

Gender

Diversity Management

Produkt- und Vertriebsmanagement

Marktforschung

Konsumentenverhalten

Diversity Management

Diversity Management / Gender Diversity

Empowerment

Produkt- und insb. Innovationsmanagement

Dietz, B., König, T. (erscheint 2018), Einstieg in das wissenschaftliche Arbeiten – Leitfaden und Erfolgsfaktoren für das Verfassen von Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten, Wiesbaden.

Dietz, B., Fuhrmann, F., Kasten, S. (2017), Frauenförderung durch Cross-Mentoring – Auswirkungen auf Selbstwirksamkeit und berufliche Entwicklung von Mentees, in: Domsch, M., Ladwig, D. & Weber, F. (Hrsg.), Cross-Mentoring, Wiesbaden, 321-345.

Prigge, J., Dietz, B., Homburg, Ch., Hoyer, W., Burton, J. (2015), Patient Empowerment: A Cross-Disease Exploration of Antecedents and Consequences, International Journal of Research in Marketing, 32, 4, 375-386.

Dietz, B., Fuhrmann, F. (2015), Mit der Quote zum Erfolg: Auswirkungen der Maßnahmen zur betrieblichen Frauenförderung auf die Marke eines Unternehmens – eine empirische Analyse, in: Schmidt, H., Baumgarth, C. (Hrsg.), Impulse für die Markenpraxis und Markenforschung, Wiesbaden, 169-182.

Dietz, B., Zaby, A. (2015), Strategic Decisions under the EU-Regulatory Framework for Orphan Drugs, in: Glowik, M., Smyczek, S. (Hrsg.), Healthcare Market Dynamics, Policies and Strategies in Europe, Oldenbourg, 145-155.

Dietz, B., Zaby, A., Bochert, K. (2015), Entwicklung und Vermarktung von Orphan Drugs: Eine Analyse der Anreizmechanismen, Pharmazeutische Industrie, 77, 462-467

Dietz, B., Seebe, I. (2012), Was die Pharmaindustrie von Airlines und Telefonanbietern noch lernen kann: Die Strategie der Zweitmarken, market access & health policy, 2, 24-27.

Dietz, B., Senne, J., Fuhrmann, F. (2012), Cause-related Marketing – Mit Testimonials zum Erfolg, Marketing Review St. Gallen, 5, 54-59.

Dietz, B. (2006), Patientenmündigkeit – Messung, Determinanten, Auswirkungen und Typologie mündiger Patienten, Wiesbaden.

Homburg, Ch., Dietz, B. (2005), Der mündige Patient: eine Standortbestimmung, Pharma Marketing Journal, 5, 150-153.

University of Texas at Austin, USA

Bradley University, USA

Mount Holyoke College, MA, USA

Drexel University, PA, USA