Prof. Dr. Agnes Aschfalk-Evertz

FB 1 Wirtschaftswissenschaften

Professur für Internationale Rechnungslegung und Konzernrechnungslegung
Vorsitz Prüfungsausschuss Master

+49-30-30877-1210

Postanschrift
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Badensche Straße 52

10825 Berlin

Besucheradresse
Campus Schöneberg
Haus B, Raum B 429
Badensche Straße 50-51
10825 Berlin

1984 – 1990 Studium der Betriebswirtschaftlehre an der TU Berlin

1990 – 1995 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Berlin, Promotion 1995

1995 – 2005 Mitarbeiterin einer mittelständischen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft, Berufsexamina als Steuerberaterin (1999) und Wirtschaftsprüferin (2001)

2005 – 2007 Professorin für externes Rechnungswesen an der FHW Berlin, FB II

seit April 2007 Professorin für Internationale Rechnungslegung und Konzernrechnungslegung an der HWR Berlin, FB I

Internationale Rechnungslegung

Konzernrechnungslegung

Prüfungswesen

Bilanzanalyse

Internationale Rechnungslegung (in deutscher und engl. Sprache)

Konzernrechnungslegung (in deutscher und engl. Sprache)

Prüfungswesen (in deutscher und engl. Sprache)

Financial Analysis and Finance

Konzernrechnungslegung, insb. Control-Konzept, Zweckgesellschaften

Corporate Governance

Goodwillbilanzierung

Rückstellungen, insb. Restrukturierungsrückstellungen

Monographie

  • Internationale Rechnungslegung, Konstanz 2011.

Artikel in Zeitschriften

  • Leasingbilanzierung nach IFRS 16, in: WISU, Jg. 46, 2017, Heft 11, S. 1249 – 1254. Goodwill – Badwill: Bilanzierung und Bewertung nach HGB und IFRS, in: WISU, Jg. 46, 2017, Heft 4, S. 473 -479. Zweckgesellschaften und internationale Rechnungslegung, in: WISU, Jg. 45, 2016, Heft 7, S. 082 – 807. Strukturierte Unternehmen nach IFRS 10 und 12, in: PiR, Heft 12, 2015, S. 343 – 350. Restrukturierungsrückstellungen – Die Abbildung in den Jahresabschlüssen der DAX 30 Unternehmen, in: PiR, Heft 1, 2013, S. 13 - 21. Erfassung von Erlösen nach IFRS, in: WISU, Jg. 44, 2015, Heft 11, S. 1228 – 1231. Beherrschungskonzepte nach IFRS und HGB, in: WISU, JG. 44, 2015, Heft 3, S. 283 – 289. Die Ermittlung des Fair Value nach IFRS 13, in: WISU, Jg. 43, 2014, Heft 2, S. 177 -180. Full-Goodwill-Methode nach IFRS 3, in: WISU, 41. Jg., Heft 5, S. 653 – 655. Bilanzierung und Bewertung von Rückstellungen nach IFRS, in: WISU, 40. Jg., Heft 11, S. 939 - 945. Aschfalk-Evertz, Rüttler, O.: Goodwill Impairment Testing according to IFRS in the United Kingdom, IMB Berlin, Working Paper No. 75, 11/2013.

Kooperation mit KPMG, PWC, EY, Deloitte, BDO, Mazaars in den Bereichen Prüfungswesen und Internationale Rechnungslegung

Kooperation mit Kode University, Japan; San Diego State University, USA, Symbiosis University Pune, Indien